Verfasst von redaktion am 08.09.2014 - 09:52

Laut dem Netzwerkspezialisten Akamai finden derzeit zahlreiche Angriffe gegen Linux-Server statt. Das Ziel: Diese sollen in ein weltweites Botnetz eingegliedert werden, um damit in Folge DDoS-Attacken durchzuführen. Die Einbruchsversuche würden über bekannte Sicherheitslücken in Apache-Services wie Tomcat, Elasticsearch oder Struts erfolgen.

Verfasst von ictk am 27.08.2014 - 07:45

Die Open-Source-Spezialistin Red Hat hat Version 3.1 ihrer Open-Hybrid-Cloud-Management-Lösung Cloudforms angekündigt. Die ab September 2014 verfügbare Lösung soll die Management-Funktionalität für Private, Public und Hybrid Clouds erweitern.

Verfasst von ictk am 25.07.2014 - 07:01

Der ERP-Riese SAP mit Hauptsitz in Walldorf wird Mitglied der Cloud Foundry sowie von Openstack. Dies hat die Oracle-Konkurrentin im Rahmen der Oscon Open Source Convention bekannt gegeben. Das grösste europäische Softwarehaus will mit dem Engagement verstärkt auf offene Technologien setzen.

Verfasst von ictk am 21.06.2014 - 07:29

Die Linux-Distributorin Red Hat mit Hauptsitz in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina lässt mit starken Umsatzzahlen im vergangenen ersten Fiskalquartal 2015 aufhorchen. Die Red Hat-Aktien legten an der New Yorker Börse gleich um rund fünf Prozent zu.

Verfasst von am 12.06.2014 - 00:16

Suse hat als einer der ersten Anbieterinnen jetzt die Open-Source-Hochverfügbarkeit für SAP Hana auf den Markt gebracht. Mit den neuen Funktionen des "Suse Linux Enterprise Server for SAP Applic ations" könnten Unternehmen – etwa mit den neuen „Resource Agents“ – hochverfügbare Lösungen auf SAP Hana mit ihrer bestehenden Suse-Infrastruktur bereitstellen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 01.04.2014 - 16:11

Das Solothurner Engineering-Unternehmen Intersys ist erster offizieller Schweizer Integrationspartner von Datastax. Die im kalifornischen San Mateo angesiedelte Datastax entwickelt Open-Source-Produkte auf Basis der NoSQL-Datenbank Apache Cassandra.

Verfasst von ictk am 28.03.2014 - 12:38

Red Hat hat am Freitag die Ergebnisse für das vierte Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2013 bekannt gegeben, das am 28. Februar 2014 endete. Der Umsatz im vierten Quartal betrug 400 Millionen US-Dollar (15 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahresquartal).

Verfasst von ictk am 25.02.2014 - 16:18

Der helvetische Telko Sunrise führt zur Verwaltung seiner "Red Hat Enterprise Linux"-Systeme Red Hat Satellite ein. Satellite ist laut Mitteilung eine Open-Source-Systemmanagement-Lösung, über die die Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von Red Hat Enterprise Linux erfolgt. Sie ermögliche Sunrise eine Automatisierung manueller Prozesse im Server-Management, heisst es.

Verfasst von ictk am 24.02.2014 - 07:47

Im Vorfeld des MWC 2014 (Mobile World Congress) hat die Mozilla Foundation am Sonntag in Barcelona eine Reihe von Werkzeugen und Geräten vorgestellt, die die Entwicklug von Apps für das mobile Betriebssystem vereinfachen und beschleunigen sollen.

Verfasst von ictk am 19.02.2014 - 01:12

Das Bremer Softwarehaus Univention wird auf dem Linux-Tag 2014 in Berlin zum siebten Mal den Absolventenpreis für herausragende Abschlussarbeiten, die einen Beitrag zur Verbreitung von Open Source Software leisten, verleihen. Der Preis ist mit insgesamt 3.500 Euro dotiert.