Verfasst von ictk am 22.10.2014 - 07:27

Das in Zürich domizilierte Startup Pingen.com erweitert sein Produkteangebot und lanciert den Einschreibebrief. Der Weg zur Post und lange Wartezeiten am Postschalter sollen damit auch für den Einschreibebrief wegfallen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von Sec/pte am 15.10.2014 - 07:10

Das US-Software-Startup Enerlytics identitifiziert genau jene Codes von Smartphone-Apps, die zu einer schnellen Entleerung des Akkus führen. Das Spin-off der Purdue University setzt dabei auf eine Technologie, die Millionen von Codes analysiert und Energie-Hotspots entlarvt.

Verfasst von ictk am 10.10.2014 - 06:42

Die Security-Spezialistin Acronis mit Hauptsitz in Woburn im US-Bundesstaat Massachusetts hat mit "Snap Deploy 5" eine neue Version ihres Tools für das System-Deployment vorgestellt. Mit dieser Lösung sollen IT-Abteilungen Workstations und Geräte nun doppelt so schnell aufsetzen, Standardkonfigurationen wiederherstellen oder Updates auf Tausenden von Maschinen zum Rollout bringen können.

Verfasst von ictk am 26.09.2014 - 07:19

Die iPhone- und iPad-Erfinderin Apple mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino hat mit einer erneuten Aktualisierung ihres iPhone-Betriebssystems iOS auf die jüngsten Kundenbeschwerden reagiert. Seit Donnerstag Abend bieten die Kalifornier ihren Kunden die Version iOS 8.0.2 an und versprechen damit ein Ende der Probleme.

Verfasst von ictk am 09.09.2014 - 06:21

Mit "Deve" hat der US-Softwareriese Microsoft eine App entwickelt, welche die Wissensarbeit und den Umgang mit Informationen neu organisieren soll. Der persönliche Assistent, der am 15. September verfügbar werden soll, sei zunächst für den Einsatz in Unternehmen gedacht.

Verfasst von ictk am 04.09.2014 - 14:51

Die dänisch-schweizerische App-Schmiede Shape hat mit "Storyteller" ein Tool vorgestellt, die das Präsentieren auf eine neue Ebene hieven soll. Konkret handelt es sich dabei um eine mobile Business App, die Redner und Präsentatoren bei der Konversation mit ihren Gesprächspartnern oder dem Publikum unterstützt.

Verfasst von ictk am 04.09.2014 - 05:23

Um die Entwicklung neuer mobiler Programme und Dienste voranzutreiben wollen das finnische Telekommunikationsunternehmen Nokia mit Sitz in Espoo und der Chipgigant Intel künftig gemeinsame Sache machen. Dazu gründen sie ein neues Innovationszentrum in Bath, Grossbritannien.

Verfasst von ictk am 27.08.2014 - 06:24

Mit "Hyperlapse" hat die Foto-Plattform Instagram eine Anwendung für Zeitraffer-Videos angekündigt. Länger andauernde Ereignisse wie etwa ein Flugzeugstart, eine Fahrradfahrt oder die Aussicht aus einem Auto können damit in 15 Sekunden lange Videofragmente gepackt werden, so die Facebook-Tochter. Speziell entwickelte Software soll dabei verwackelte Bilder verhindern.

Verfasst von Fügemann/pte am 22.08.2014 - 09:07

Apps von Banken sind zwar praktisch, jedoch finden sie nur bei einem Drittel der mobilen Nutzer Anklang. Zu diesem Schluss kommt eine neue Erhebung, welche Steria Mummert Consulting in Deutschland durchgeführt hat. Das Fazit der Experten: Damit Mobile Banking für die Kunden attraktiver wird, müssen viele Finanzinstitute ihre Webseiten für das mobile Internet nachjustieren.

Verfasst von Gross/pte am 19.08.2014 - 07:38

Sharon Standifird hat eine App kreiert, die ihre Kinder zwingt, ihre Anrufe entgegenzunehmen. "Ignore No More!" ist eine clevere Anwendung, die automatisch das Smartphone des Users sperrt, sobald ein Anruf einer bestimmten Person nicht angenommen wird. Mountaineer Technology Ventures hat diese Anwendung entwickelt, um eine gute Kommunikationsbasis zwischen Eltern und ihren Kindern herzustellen.