Verfasst von Jung/pte am 05.07.2017 - 07:28

Vier italienische Fahrschullehrer und IT-Experten haben einen neuen Ansatz zum Führerscheinerwerb vorgestellt. Mithilfe der vom Software-Hersteller Reddoak entwickelten App "Guida e Vai" wird den künftigen Autofahrern der Weg zur Fahrberechtigung mittels 3D-Technik leichter gemacht.

Verfasst von Setinc/pte am 04.07.2017 - 06:19

Das US-Unternehmen Soursmash hat mit "Clippycam" eine neue App veröffentlicht, die Selfies und Videos miteinander verbindet. Die App nutzt beide Handy-Kameras fast gleichzeitig. Nachdem der Anwender das gewünschte Bild mit der Frontkamera aufgenommen hat, lässt sich ein Selbstporträt aufnehmen. Die beiden Schnappschüsse werden dann zu einem Bild fusioniert, um Humor und Kreativität zu transferieren und Selfies spannender zu machen. Es besteht auch die Möglichkeit Videos mit Videos sowie Videos mit Bildern zu verschmelzen.

Verfasst von Manzey/pte am 27.06.2017 - 06:19

Das britische Royal Philharmonic Orchestra will bei seinen Konzerten künftig auf die App "Encue" setzen, in der Zuschauer in Echtzeit Anmerkungen zum Programm während der musikalischen Aufführung mitlesen können. Eingesessene Klassik-Fans zeigen sich im Internet empört über diesen Schritt, obwohl die primär junge Zielgruppe der Anwendung damit Konzerte besser verstehen würde.

Verfasst von ictk am 08.06.2017 - 06:10

Das auf Navigationssysteme fokussierte niederländische Unternehmen Tomtom und der Stuttgarter Autozulieferer Bosch wollen künftig Radarsensoren von Fahrzeugen dafür einsetzen, um die Position auf der Strasse bis auf mehrere Zentimeter genau zu ermitteln.

Verfasst von ictk am 21.04.2017 - 06:29

Der US-amerikanische Internetriese Google plant Medienberichten zufolge an einem Werbeblocker, der direkt in den Chrome-Browser integriert werden soll, um Anzeigeneinschaltungen zu blockieren. Chrome laut den Zahlen von Digital Analytics Program (DAP) in den USA der dominierende Web-Browser mit einem Marktanteil von etwa 44 Prozent.

Verfasst von ictk am 20.04.2017 - 11:15

Nintendo plant laut einem Bericht der Spieleseite "Eurogamer" offenbar eine Neuauflage der SNES-Konsole. Eine Veröffentlichung sei rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft geplant, so die Spieleseite, die sich auf Insider-Informationen beruft.

Verfasst von ictk am 18.04.2017 - 23:08

Der US-amerikanische Internet-Gigant Google hat nach zweijährigem Tüfteln eine neue Version seines Weltatlas-Dienstes Earth vorgestellt. Erstmals ist der digitale Weltatlas direkt im Browser aufrufbar, allerdings vorerst nur über Chrome und Android, wie die Alphabet-Tochter in einem Blog bekannt gegeben hat. Bisher mussten sich Anwender die Software herunterladen.

Verfasst von Fleischer/pte am 02.04.2017 - 09:16

Amerikanische Besitzer von Android-Telefonen sollen in Zukunft ihre Apps leichter durchsuchen können: Das Startup Evie geht dazu eine Partnerschaft mit dem grössten Mobilfunk-Anbieter der USA, Verizon, ein. Wischen die Verizon-Kunden auf ihrem Startbildschirm nach links, wird die intelligente Suchmaschine "Appflash" gestartet.

Verfasst von Manzey/pte am 29.03.2017 - 06:47

Das neue Wearable "Ovao" verwandelt die eigene Schwimmbrille in einen virtuellen Trainingsassistenten und hilft beim Erstellen von smarten Workouts. Durch die Vernetzung mit einer App lassen sich die Einheiten zudem exakt aufzeichnen und entsprechend auswerten.

Verfasst von ictk am 28.02.2017 - 22:04

Der US-IT-Gigant Apple aus dem kalifornischen Cupertino und der deutsche ERP- und Cloud-Riese SAP mit Sitz in Walldorf wollen ein Tool bereit stellen, mit dem Entwickler iPhone- und iPad-Apps für grosse Geschäftskunden programmieren können.