Verfasst von ictk am 25.10.2013 - 06:05

Der erste Ausschreibungs- und Jurierungsprozess des neuen "Best of Swiss Apps Awards" ist abgeschlossen. Einem Communiqué zufolge sassen 41 Jurymitglieder fünf Tage lang in Zürich zusammen und haben alle 130 Projekte bewertet, die beim ersten "Best of Swiss Apps Award" eingereicht wurden, heisst es seitens der Organisatoren.

Verfasst von ictk/it-times am 07.10.2013 - 08:45

Das Internet-Portal Yahoo hat das Ende der Social Bar App für Facebook bekannt gegeben. Das US-Unternehmen will das Produkt nicht mehr länger fortführen. Yahoo hat inzwischen die Meldungen gegenüber dem Branchendienst The Next Web bestätigt, wonach die Yahoo Social Bar ab sofort nicht mehr verfügbar sein werde.

Verfasst von Monschein/pte am 07.10.2013 - 06:53

Individualisierte Werbung auf mobilen Geräten ist nur ohne Cookies möglich, was viele Marketer vor Herausforderungen stellt. Verteidiger der Privatsphäre befürchten, dass Konsumenten keine Ahnung davon haben, wie viele ihrer privaten Informationen sich auf den Handys befinden und wie viel davon durch Downloads von Apps, normales Surfen oder den täglichen Umgang mit den Geräten zugänglich wird.

Verfasst von ictk/it-times am 01.10.2013 - 10:40

Der Social-Networking-Gigant Facebook erweitert seine Social-Suchfunktion Graph Search um weitere Parameter. Nutzer können nunmehr über Graph Search nach weiteren Inhalten in Posts und Status-Updates suchen, teilt das Unternehmen mit.

Verfasst von ictk am 01.10.2013 - 05:18

Der US-IT-Riese Hewlett-Packard (HP) hat mit HP Oneview eine neue Infrastruktur-Management-Software vorgestellt, die laut Hersteller alle Arbeitsschritte beim Management von HP-Converged-Infrastructure-Umgebungen vereinfachen und beschleunigen soll. Sie biete IT-Administratoren eine intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche und intelligente Werkzeuge, mit denen sich gängige Verwaltungsaufgaben automatisieren lassen, betont HP.

Verfasst von ictk am 23.09.2013 - 09:19

Der schwer angeschlagene kanadische Smartphone-Hersteller Blackberry musste neben seinen rigorosen Sparplänen einen weiteren Rückschlag am Wochenende hinnehmen. Der Blackberry Messenger für iOS und Android hätte ursprünglich am vergangenen Sonntag erscheinen sollen, doch Probleme mit einer geleakten Android-Version sorgten dafür, dass Blackberry den Start der App nun verschob.

Verfasst von Michael Krause/pte am 20.09.2013 - 06:06

Bis Jahresende sollen 102 Mrd. Apps heruntergeladen werden. Das geht aus einer Erhebung von Gartner hervor. 2012 waren es noch 64 Mrd. Downloads, damit wird sich das Volumen in diesem Jahr fast verdoppelt haben. Anwendungs-Vertreiber sollen dieses Jahr rund 19,2 Mrd. Euro damit umsetzen.

Verfasst von ictk/it-times am 19.09.2013 - 05:05

Google will die Privatsphäre beim Surfen verbessern. Dazu hat das US-Unternehmen nun ein eigenes System entwickelt. Dieses soll auch Werbetreibenden zu Gute kommen.

Verfasst von ictk am 14.09.2013 - 07:03

Microsoft arbeitet derzeit am persönlichen Assistenten Cortana. Mit dem Programm will man Apples Siri den Rang ablaufen. Cortana, benannt nach einem fiktiven Charakter aus Microsofts Erfolgs-Shooter Halo, soll mehr sein, als ein persönlicher Assistent.

Verfasst von Fabio Bergamin/ethlife am 09.09.2013 - 06:22

Ein ETH-Doktorand entwickelte eine Smartphone-App, mit der Teamprozesse bei Feuerwehrleuten aufgezeichnet und ausgewertet werden können. Die Software bestand ihren Praxistest bei der Zürcher Berufsfeuerwehr. An der internationalen Konferenz für Allgegenwärtiges Computing, Ubicomp 2103, die an der ETH Zürich stattfindet, wird die App präsentiert.