Verfasst von Steiner/pte am 12.07.2013 - 07:09

Der App Store von Apple feiert sein fünfjähriges Bestehen. Während Konzernchef Tim Cook den Geburtstag zum Anlass nimmt, um den "revolutionären Erfolg" des App-Geschäftsmodells zu betonen, zieht das Analyseunternehmen Adeven eine eher zweigeteilte Bilanz nach den ersten fünf Jahren.

Verfasst von ictk am 11.07.2013 - 14:58

Der weltweit agierende Liechtensteiner Bautechnologieriese Hilti hat seine Server- und Storage-Landschaft zwar schon konsolidiert, das permanente Wachstum und die steigende Komplexität bedingen aber weitere Anstrengungen, um die Infrastruktur gut im Griff zu halten.

Verfasst von Steiner/pte am 11.07.2013 - 06:28

Das New Yorker Start-up Pixie Scientific hat eine neue Art Hightech-Babywindel entwickelt, die es besorgten Eltern erlaubt, schnell und unkompliziert einen Einblick in den aktuellen Gesundheitszustand ihres Sprösslings zu bekommen.

Verfasst von ictk am 11.07.2013 - 00:14

Google hat eine neue Maps App für Android-Smartphones und -Tablets veröffentlicht, die bald auch für iPhone und iPad verfügbar sein soll. Das neue Maps 7.0 für Mobilgeräte ist die erste App, die speziell für Android-Tablets und iPads entwicklet wurde. Sie soll nach und nach weltweit bei Google Play und bald auch im App Store erhältlich sein.

Verfasst von ictk am 10.07.2013 - 16:26

Mit dem mexikanischen Parlament kann die Basler App-Spezialisint Terria Mobile einen weiteren internationalen Kunden für ihre App-Management Plattform Launchbase an Land ziehen. Die Parlamentarier des mexikanischen Kongresses sowie deren Mitarbeiter erhalten über eine iPad-Informationsplattform mobilen Zugang zu allen relevanten und notwendigen Informationen, die für einen reibungslosen Parlamentsbetrieb notwendig sind.

Verfasst von ictk am 10.07.2013 - 15:12

Der US-Internetriese Google hat eine neue Version seines Browsers Chrome zum Download freigegeben, wie das Unternehmen im Google Chrome Blog mitteilt. Chrome 28 verfügt über verbesserte Benachrichtungen (rich notifications), in denen Nachrichten aus Apps und Browsererweiterungen aufscheinen.

Verfasst von Schmid/ethlife am 08.07.2013 - 15:55

Das Experiment der ETH Zürich am Züri Fäscht war ein mords Erfolg. Nicht nur haben über 54.000 Personen die App heruntergeladen, sondern – was für das Forschungsprojekt noch wichtiger ist – rund 27.000 User haben die App während des Fests aktiv genutzt und so mit ihren Lokationsdaten das Forschungsprojekt unterstützt.

Verfasst von ictk am 08.07.2013 - 14:36

Die Graubündner Kantonalbank hat eine neue Mobile Banking App für iOS und Android vorgestellt. Sie stammt von der Bankensoftware-Spezialistin Finnova und wurde von Netcetera entwickelt. Die neue App soll vollwertigen Zahlungsverkehr und Börsenhandel ermöglichen.

Verfasst von ictk am 05.07.2013 - 08:33

Zwölf Teilnehmer aus Deutschland Österreich und der Schweiz sind diese Woche zum Finale der Campus Innovation Challenge 2013 angetreten. Das Beratungsunternehmen Accenture hatte dazu aufgerufen, Konzepte zu entwickeln, die sich rund um das Thema „mobile Dienste an Grossflughäfen“ drehen. Fluggäste sollen mit mobilen Lösungen begeistert werden.

Verfasst von Pichler/pte am 03.07.2013 - 08:29

Forscher an der North Carolina State University (NC State) haben gezeigt, dass eine Software anhand der Gesichtsmimik von Studenten sehr genau deren emotionalen Zustand abschätzen kann - von grossem Interesse bis totalem Frust.