Verfasst von ictk am 11.12.2012 - 14:35
 pic

Die Entwickler von Sparkleshare haben nun die erste Version ihrer Software veröffentlicht, wie Heise berichtet. Die Software ist für Linux, Mac OS X und Windows verfügbar und soll ein Synchronisationstool sein, das ähnlich wie Dropbox funktioniert. Im Backend verwendet das System aber im Gegensatz zu Dropbox Git zum Speichern der Dateien.

Verfasst von ictk am 06.12.2012 - 17:17

Die Schweizer Software-Hersteller zeigen sich auch 2012 unbeeindruckt von der europäischen Wirtschaftskrise und steigerten ihren Absatz im Schnitt um sieben Prozent. Der Umsatz wuchs trotz massivem Spardruck in vielen Kundenbranchen.

Verfasst von Sebastian Köberl/pte am 05.12.2012 - 07:25

Forscher haben mit "Chopper" eine Software entwickelt, die grössere Gegenstände für den 3D-Druck zerlegt. Denn erst durch eine sinnvolle Unterteilung in kleinere Komponenten lassen sich solche Objekte mit den zunehmend verbreiteten Geräten, die ein eher begrenztes Druckvolumen haben, fertigen.

Verfasst von ictk am 04.12.2012 - 17:27

Der Schweizer ICT-Markt wird das laufende Jahr mit einer roten Null abschliessen (-0.6 Prozent), für 2013 wird mit einer leichten Erholung im B2B-Bereich um plus 1.2 Prozent gerechnet. Die vielerorts eingeleiteten Sparmassnahmen bremsen aber ein stärkeres Wachstum der ICT-Ausgaben weiterhin ab.

Verfasst von ictk am 03.12.2012 - 01:02

Seit ein paar Tagen ist Adobe Photoshop Touch 1.4 auch optimiert für 7-Zoll-Tablets wie dem iPad mini und Google Nexus 7 verfügbar. Zusätzlich wurde Photoshop Touch in der aktuellen Version um neue Features erweitert und Fehler aus Vorgängerversionen wurden ausgemerzt. Seit kurzem ist die Anwendung auch im Amazon App-Shop für das Amazon Kindle Fire und Kindle Fire HD verfügbar.

Verfasst von ictk am 30.11.2012 - 06:33

Die zur Veltigroup gehörende IT-Systemintegratorin LANexpert wird künftig auch die Produkte von Splunk Software Reseller vertreiben. Splunk-Software trage zur Verbesserung der Produktivität von Unternehmen bei, indem sie die Analyse von grossen Mengen an Rohdaten in Echtzeit ermögliche und so die Voraussetzungen dafür schaffe, den richtigen Personen im richtigen Moment die richtigen Informationen zukommen zu lassen, teilt LANexpert mit.

Verfasst von ictk am 27.11.2012 - 14:38
 pic

Die TYPO3-Association wird am späteren Dienstagnachmittag die neueste Version des Content Management Systems "TYPO3 CMS v6.0" in einem Webcast veröffentlichen. Das auf Open Source basierte CMS wird dabei von Release Manager Helmut Hummel vorgestellt werden.

Verfasst von ictk am 23.11.2012 - 14:50
 pic

Wer bislang unter Windows eine 64-Bit-Version von Firefox verwenden wollte, musste sich schon in eher experimentelle Bereiche begeben. Lediglich als "Nightly" war diese Browservariante erhältlich, und damit in jenen Builds, die ohne größere Tests täglich aktualisiert werden.

Verfasst von ictk am 22.11.2012 - 13:55
 pic

Die IT-Welt wird bald eine seiner ältesten Marken verlieren. 30 Jahre nach ihrer Einführung und 17 Jahre nach dem Kauf des gleichnamigen Herstellers plant IBM nun das Aus für "Lotus".

Verfasst von ictk am 21.11.2012 - 12:59
 pic

Die deutsche Stadt Freiburg wechselt nach fünf Jahren mit dem freien Office-Paket OpenOffice wieder zurück zur kommerziellen Alternative von Microsoft. Damit bestätigte sich ein Bericht von Mai. Damals bescheinigte ein Gutachten dem Einsatz von OpenOffice zu hohe Kosten bei gleichzeitig zu niedriger Akzeptanz. Nun hat der Gemeinderat die damaligen Erkenntnisse umgesetzt.