Verfasst von redaktion am 19.03.2014 - 12:24

Mit einem Kauf des Startups Xamarin könnte Microsoft einen Schritt setzen, um künftig das App-Angebot im Windows Phone-Store kräftig aufzustocken. Laut einem Bericht von CRN hat der Redmonder IT-Riese Interesse daran, die Firma zu übernehmen oder wenigstens mit einem großen Investment einzusteigen.

Verfasst von redaktion am 27.02.2014 - 14:53

Wie Mozillas Technikchef Brendan Eich gegenüber CNET erklärt, will man künftig Updates zentral über das eigene Unternehmen abwickeln. Geht dieser Plan auf, würden Firefox-OS-NutzerInnen ihre Updates also direkt von Mozilla bekommen, und damit wohl auch deutlich früher als es über den Umweg der Netzanbieter möglich wäre.

Verfasst von redaktion am 12.02.2014 - 10:13

Zu einem durchaus kontroversen Schritt hat sich die Mozilla Foundation entschlossen. Der populäre Webbrowser Firefox wird künftig bezahlte Werbung anzeigen. Integriert werden soll diese in leere Tabs. Mozilla nennt die Kombination aus oft besuchten Seiten nach geographischer Basis, Mozilla-Seiten und bezahlten Anzeigen "Directory Tiles".

Verfasst von ictk am 07.02.2014 - 10:31

Novell hat eine zeitlich unbeschränkte Lizenz des Luzerner SAP- und Cloud-Sicherheit-Spezialisten Secude International für die Nutzung von Secudes Finallysecure Enterprise Technologie innerhalb von ZEN-Works Full Disk Encryption erworben. Mit dem Kauf wolle Novell sein Angebot für die Verwaltung und Absicherung von Endgeräten stärken, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 07.02.2014 - 10:10

Nach einer gut einjährigen Entwicklungszeit hat Mozilla jetzt eine Betaversion seines Browsers Firefox für Windows 8 Touch veröffentlicht. Firefox 28 Beta für Windows 8 wurde speziell für den Betrieb mit Tablets und Touchscreen-Laptops mit dem Windows-Betriebssystem überarbeitet und optimiert.

Verfasst von ictk am 30.01.2014 - 10:27

Grossbritannien hat seit dem Jahr 2010 rund 200 Millionen Pfund für den Einsatz von Microsoft Office im öffentlichen Sektor ausgegeben. Kosten, die der Minister für Kabinettsangelegenheiten, Francis Maude, deutlich zu verringern gedenkt. Helfen dabei soll die Umstellung auf offene Alternativen zur Software des Redmonder IT-Riesen, wie etwa Libre Office oder Open Office.

Verfasst von ictk am 24.01.2014 - 10:45

Wenig lobende Worte hat Jon S. von Tezchner für den Browserhersteller Opera übrig. Der ehemalige CEO des Unternehmens kritisiert, dass Opera seinen Ruf als ernstzunehmender Browserhersteller verspielt hat. Als einen der Gründe gibt von Tetzchner den Wechsel auf Googles Rendering-Engine Blink an.

Verfasst von ictk am 20.01.2014 - 13:36

Der berühmt-berüchtigte Startbutton in Windows soll mit der nächsten Generation des Betriebssystems wieder kommen: Microsoft arbeitet bereits fleissig am Nachfolger von Windows 8 bzw. Windows 8.1. Wann das System nun fertig sein wird, darüber gibt es unterschiedliche Angaben und Gerüchte. Zuletzt hiess es, Microsoft würde Windows 9 im April 2015 auf den Markt gehen.

Verfasst von ictk am 10.01.2014 - 10:50

Mit einem neuen Update für Googles E-Mail-Service Gmail soll es nun einfacher werden, auch Menschen anzuschreiben, deren E-Mail-Adresse man gar nicht kennt. Das Feature soll es erlauben, einfach den Namen ins Adressfeld zu tippen, alles andere erledigt Google. Angekündigt wurde das Update auf Googles Gmail Blog.

Verfasst von ictk am 03.01.2014 - 10:56

Als Nokia seine Windows-Phone-Strategie verkündete, versicherte man noch, dass das zuvor favorisierte Symbian noch auf viele Jahre hinaus mit Updates versorgt werden soll. Dazwischen erfolgte angesichts dramatisch erodierender Marktanteile die eine oder andere Umbesinnung, die nun in einen symbolischen Akt mündet. Mit Beginn des Jahres hat Nokia den App Store für Symbian "eingefroren", wie ZDNet berichtet.