Verfasst von ictk am 07.03.2016 - 15:29

Der Schweizerische Verband der Telekommunikation (Asut) hat mit über 30 Experten aus der Verkehrs- und Transportbranche und aus der ICT-Industrie die Anforderungen an die zukünftige Mobilitätsentwicklung ausdiskutiert und formuliert. Durch den breiten Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) könnten die Kapazitäten erhöht, Spitzen gebrochen und die Umweltbelastung reduziert werden, so der Verband in seiner Aussendung.

Verfasst von ictk am 12.02.2016 - 14:40

Die schweizerische Interessensgemeinschaft "IG SAP CH" kritisiert nach wie vor, dass die Wartungskosten von SAP in der Schweiz um 50 Prozent zu hoch seien. Ausserdem verweist die Organisation, der 80 Firmenmitglieder zugehören, darauf, dass der Umrechnungskurs für Wartung seitens SAP immer noch zwischen CHF 1.17 bis CHF 1.60 CHF fixiert sei, obwohl sich der Kurs offiziell längst bei 1.10 eingependelt habe.

Verfasst von ictk am 20.12.2015 - 08:07

Beim kanadischen Smartphone-Pionier Blackberry scheint die Schwerpunktverlagerung auf Software allmählich zu greifen. Zumindest konnten die Kanadier die Verluste deutlich verringern.

Verfasst von ictk am 18.11.2015 - 09:33

Der ISSS Excellence Awards 2015 für IT- und Informationssicherheit, der von Information Security Society Switzerland (ISSS), dem schweizweit grössten Verband von ICT Security Professionals, vergeben wird und mit CHF 8.000 dotiert ist, geht in diesem Jahr an zwei Masterarbeiten, die an der ETH Zürich und an der ZHAW entstanden sind.

Verfasst von ictk am 10.11.2015 - 16:29

Der Wirtschaftsverband der Schweizer Kommunikationsnetze, Suissedigital, hat heute im Rahmen seines alljährlichen Mitgliedertages zum ersten Mal einen Innovationspreis vergeben. Die mit 20.000 Franken dotierte Auszeichnung geht an das Projekt "Mia Engiadina".

Verfasst von ictk am 06.11.2015 - 12:34

Nach Ansicht des ICT-Wirtschaftsverbandes Swico wird die vom Bundesrat im Rahmen des aktuellen Arbeitsgesetzes getroffene Regelung zur Arbeitszeiterfassung den Anforderungen von modernen Wissensarbeitern und anderen Arbeitnehmern mit flexiblen Arbeitsformen nach wie vor nicht gerecht.

Verfasst von ictk am 25.10.2015 - 10:50

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten. Die Entscheidungsfreiheit mitzumachen oder nicht, existiert auch nicht, denn wer stehenbleibt hat verloren. Gleichzeitig bietet die Digitalisierung viele Chancen. Mit neuen Geschäftsmodellen kann das Angebot erweitert und ein verändertes Kundenbedürfnis befriedigt werden. Wissenschaftler und Unternehmensvertreter zeigten den über 260 Teilnehmenden der traditionellen SGO Herbsttagung im Park Hyatt in Zürich auf, dass trotz aller Ungewissheit es sich lohnt, sich für die digitale Transformation zu rüsten.

Verfasst von ictk am 01.10.2015 - 16:31

Mit Edwin Duss, Leiter Logistik bei Also, und Siegfried Dewaldt, Social Environmental Responsibility Country Manager DACH (Deutschland, Schweiz und Österreich) bei HP, erhält das Führungsteam von Swico Recycling neue Mitglieder. Das Board verantwortet die strategische Führung des nationalen Rücknahmesystems für Elektronikaltgeräte.

Verfasst von ictk am 07.09.2015 - 16:29

Swisscable, der Dach- und Wirtschaftsverband von 200 Schweizer Kommunikationsunternehmen, hat sich umfirmiert und heisst neu "Suissedigital". Der Name soll laut Mitteilung die Realität abbilden und in die Zukunft weisen. "Die Kommunikationsnetze haben die Digitalisierung der Schweiz eingeläutet und treiben sie nun in allen Regionen voran," lässt der Verband verlauten.

Verfasst von Steiner/pte am 03.09.2015 - 15:20

In den USA hat sich eine mächtige Allianz formiert, um einen neuen Standard für die lizenzfreie Wiedergabe von Ultra-HD-Videoinhalten (UHD) zu entwickeln. Mitglieder der sogenannten "Alliance for Open Media" sind sieben namhafte Internet- und Technologiekonzerne: Amazon, Cisco, Google, Intel, Microsoft, Mozilla und Netflix.