Verfasst von ictk am 27.07.2016 - 10:37

Der schweizerische Verband der Telekombranche Asut hat mit "Smart Energy@ICT" einen neuen Praxisleitfaden lanciert, der aufzeigen soll, wie Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) zur effizienten Steuerung intelligenter Energienetze beitragen können. Gemäss Mitteilung soll dieser Leitfaden eine Brücke zwischen Energiewirtschaft und ICT-Branche schlagen, um die Herausforderungen durch die dezentrale Energieerzeugung oder die Energiestrategie 2050 zu bewältigen.

Verfasst von ictk am 08.07.2016 - 13:16

An der gestrigen Generalversammlung ist Franco Monti zum neuen Smama-Präsidenten (Swiss Mobile Association) gewählt worden. Er übernimmt das Amt von Andreas Schönenberger. Smama zählt heute über 120 aktive Mitglieder, Neo-Präsident Monti sieht ein wachsendes Interesse an der Organisation, nicht zuletzt auch wegen der rasanten Zunahme des Internets über Mobile.

Verfasst von ictk am 29.06.2016 - 15:11

Die Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) und die Swiss Informatics Research Association (SIRA) haben sich der Palarmentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit (Parldigi) angeschlossen. Also neue Trägerschaftsmitglieder wollen die beiden Organisationen künftig Parldigis Kurs mitgestalten und bei Open Access, Fintech und Sharing Economy mitreden, wie sie verlauten lassen.

Verfasst von ictk am 29.05.2016 - 12:54

Der Verband der Schweizer Telekommunikationsbranche Asut hat sich zusammen mit dem Verband ICT-Switzerland in einer gemeinsamen Aussendung gegen die "Service Public Initiative" gewandt, über die am 5. Juni abgestammt wird. Die Innovationskraft der Branche würde dadurch deutlich geschwächt, betonen die beiden Organsiationen.

Verfasst von ictk am 13.05.2016 - 11:23

Der schweizerische ICT-Wirtschaftsverband Swico hat an seiner 27. Generalversammlung beschlossen, die Präsenz in der Westschweiz zu verstärken, eine neue Arbeitgeberplattform spezifisch für ICT-Anbieter bereit zu stellen und neue politische Wege mit der Unterstützung des BÜPF-Referendums zu beschreiten. Ausserdem ist Barbara Josef (5to9) in den Vorstand gewählt worden.

Verfasst von ictk am 07.03.2016 - 15:29

Der Schweizerische Verband der Telekommunikation (Asut) hat mit über 30 Experten aus der Verkehrs- und Transportbranche und aus der ICT-Industrie die Anforderungen an die zukünftige Mobilitätsentwicklung ausdiskutiert und formuliert. Durch den breiten Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) könnten die Kapazitäten erhöht, Spitzen gebrochen und die Umweltbelastung reduziert werden, so der Verband in seiner Aussendung.

Verfasst von ictk am 12.02.2016 - 14:40

Die schweizerische Interessensgemeinschaft "IG SAP CH" kritisiert nach wie vor, dass die Wartungskosten von SAP in der Schweiz um 50 Prozent zu hoch seien. Ausserdem verweist die Organisation, der 80 Firmenmitglieder zugehören, darauf, dass der Umrechnungskurs für Wartung seitens SAP immer noch zwischen CHF 1.17 bis CHF 1.60 CHF fixiert sei, obwohl sich der Kurs offiziell längst bei 1.10 eingependelt habe.

Verfasst von ictk am 20.12.2015 - 08:07

Beim kanadischen Smartphone-Pionier Blackberry scheint die Schwerpunktverlagerung auf Software allmählich zu greifen. Zumindest konnten die Kanadier die Verluste deutlich verringern.

Verfasst von ictk am 18.11.2015 - 09:33

Der ISSS Excellence Awards 2015 für IT- und Informationssicherheit, der von Information Security Society Switzerland (ISSS), dem schweizweit grössten Verband von ICT Security Professionals, vergeben wird und mit CHF 8.000 dotiert ist, geht in diesem Jahr an zwei Masterarbeiten, die an der ETH Zürich und an der ZHAW entstanden sind.

Verfasst von ictk am 10.11.2015 - 16:29

Der Wirtschaftsverband der Schweizer Kommunikationsnetze, Suissedigital, hat heute im Rahmen seines alljährlichen Mitgliedertages zum ersten Mal einen Innovationspreis vergeben. Die mit 20.000 Franken dotierte Auszeichnung geht an das Projekt "Mia Engiadina".