Verfasst von Karlheinz Pichler am 14.08.2015 - 09:08

In den Messehallen von Zürich-Oerlikon geht am 25. und 26. August wiederum die Schweizer Fachmesse für Business-Software "Topsoft" über die Bühne. Diesmal wird die Topsoft gemeinsam mit der Suisse Emex veranstaltet, in deren "World of Digital Business" auch die ehemalinge ONE aufgegangen ist. Ausserdem wird mit der "Gov@CH" zusammen mit der Berner Fachhochschule BFH eine neue Spezialmesse zum Thema E-Government abgehalten. ICTkommunikation unterhielt sich mit Cyrill Schmid, dem geschäftsführender Partner von Schmid + Siegenthaler Consulting, die die Topsoft organisiert, über die Neuerungen und Schwerpunkte des grössten Schweizer IT-Events und was die Besucher alles erwartet.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 10.08.2015 - 09:35

Die Berner Fachhochschule (BFH) startet ab Herbst 2015 das schweizweit erste MAS Data Science. Der methodische und gewiefte Umgang, das wirkliche Erforschen und das Gewinnen von Wissen aus der Datenflut, sei heute unglaublich wichtig, betonen Prof. Arno Schmidhauser, Leiter Weiterbildung an der BFH, und Markus Nufer, Beirat Departement Technik & Informatik der BFH. Warum dies so ist und welche weiteren Thema heute in der IT-Aus- und Weiterbildung zentral sind, erläutern sie im nachfolgenden Interview mit ICTkommunikation.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 12.07.2015 - 10:05

Die digitale Transformation, die sich durch alle gesellschaftlichen Zweige hindurch entwickelt, fordert auch die auf Recruiting spezialisierten Unternehmen heraus. Marc Lutz, Managing Director von Hays Schweiz, erläutert im Interview mit ICTkommunikation die grossen Trends in den Bereichen Human Resources und Job-Recruitment.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 18.06.2015 - 11:15

Bislang hatten hatten Gegen-den-Strom-Schwimmende, Visionäre und Veränderer auf Hochschulen und Universitäten einen schweren Stand, ist dort doch vieles reglementiert und strukturiert. Im vergangenen Herbst nun hat das International Institute of Management in Technology (IIMT) in Freiburg mit "ideas@iimt" ein Pilotprojekt gestartet, dass genau Studierende dieser Kategorie fördern will. ICTkommunikation befragte Prof. Stephanie Teufel, Direktorin & Ordinaria des IIMT, sowie Research Assistant Yves Hertig über die Hintergründe und weiteren Ziele dieses Projektes.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 14.06.2015 - 16:07

Die 1994 in München gegründete Anbieterin von Business-Intelligence-Lösungen(BI) Prevero setzt ihren Schwerpunkt auf die Planung, Simulation und Steuerung von Unternehmen. Stark im Kommen ist "Self-Service-BI", wie Alexander Springer, CEO und Mitbegründer des Unternehmens, das seit vergangenem Jahr mit einer eigenen Niederlassung in der Schweiz präsent ist, im Interview mit ICTkommunikation unter anderem herausstreicht.

Verfasst von ictk am 09.06.2015 - 07:11

Der Marketing-Experte Roger E. Gisi hat mit dem CRM-Finder Schweiz, dem Security-Finder, dem Energie-Finder sowie dem Cloud-Finder und Digitale Schweiz innert kürzester Zeit fünf Experten- und Marktplattformen für Schweizer Anbieter und Anwenderunternehmen entwickelt. ICTkommunikation unterhielt sich mit dem Plattform-Spezialisten über das Thema Cloud-Computing, das sich bei Schweizer Unternehmen mittlerweile in breiter Front und grosser Selbstverständlichkeit einzunisten scheint.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 03.06.2015 - 15:56

Das Münchner Unternehmen Brainloop mit Schweizer Sitz in Zürich hat sich auf Cloud-Lösungen spezialisiert, die das sichere Bearbeiten und den Austausch von elektronischen Dokumenten über die betrieblichen Grenzen hinaus ermöglichen. Wie Gabriel Gabriel, Managing Director von Brainloop Schweiz, im Gespräch mit ICTkommunikation betont, wird sich mittelfristig der Trend zu steigenden Privacy-Anforderungen an Cloud-Anbieter bei Endanwendern und Unternehmen verstärken, gleichzeitig werde auch Mobile Computing bei Business-Usern weiter zunehmen und damit auch die Security-Erfordernisse in diesem Bereich.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 15.05.2015 - 12:50

Die möglichen Angriffspunkte in Unternehmensnetzwerken werden durch drahtlose Technologien, mobile Geräte oder auch Social Media immer grösser. Entsprechend komplexer wird auch der Schutz davor. Roger Gomringer, Country Manager von Fortinet Schweiz, erläutert im Interview mit ICTkommunikation, worauf es bei der Sicherung der Unternehmensnetze ankommt und wie die Security-Spezialistin in der Schweiz strategisch vorgeht.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 03.04.2015 - 15:05

Bei Total Quality Management (TQM) geht es um weit mehr als nur um Qualitätssicherung: Unternehmensübergreifende, integrierte Managementsysteme beziehen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und andere Anspruchsgruppen ein und betrachten die Qualität des Unternehmens als Ganzes. Mit TQMi führt die Thomann Consulting seit genau 15 Jahren entsprechende Lehrgänge durch, die exakt auf IT-Unternehmen ausgerichtet sind. Im Gespräch mit ICTkommunikation erläutert Geschäftsführer und Gründer Julius Thomann alles Wissenswerte zu diesem Thema.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 16.03.2015 - 09:31

Das international tätige Unternehmen Officeatwork mit Schweizer Sitz in Zug ist darauf spezialisiert, Corporate-Design-konforme Vorlagen und Inhalte aus unterschiedlichsten Anwendungen wie etwa ERP, CRM oder DMS heraus zu generieren und zu automatisieren. ICTkommunikation unterhielt sich mit Officeatwork-CEO Martin Seifert über die zentrale Bedeutung von Enterprise Document Creation (EDC) im Unternehmenseinsatz, über aktuelle Marktbedingungen und über künftige strategische und technische Potenziale von EDC.