PROMO LINKS
Diskrepanzen bei der IT-Sicherheit

Die Angriffe der Zeit zeigen, dass es heutigen Hackern darum geht, im grossen Stil an persönliche Daten von Kunden oder Mitarbeitern zu gelangen

PROMO MITTE
Cloud im Gespräch (1): "Klassische IT und Cloud werden noch Jahre parallel existieren"

Interview mit Richard Zobrist, Head of Business Enablement Cloud bei Swisscom

PROMO RECHTS
Auswirkungen von Cyberattacken unterschätzt

Mit einer guten Lifecycle-Abwehr reduzieren Unternehmen das Sicherheitsrisiko für die IT und damit für den Geschäftserfolg

Android-Browser überholt Opera

Android-Browser überholt Opera

Der Android Web Browser hat laut einer aktuellen StatCounter-Erhebung Opera überholt und ist damit der beliebteste mobile Browser. Im Februar 2012 hielt der Browser 22,67 Prozent des Marktes, gefolgt von Opera mit 21,7 Prozent und iPhones Safari mit 21,6 Prozent Marktanteilen.

An vierter und fünfter Stelle stagnieren weiterhin Nokia (11,24 Prozent) und BlackBerry (6,53 Prozent). Schenkt man der StatCounter-Statistik Glauben, verlor Opera, der in den vergangenen 12 Monaten die Top-Position einnahm, seit Jänner kontinuierlich an Marktanteilen. Demgegenüber verzeichnen iPhones Safari und der Android-Browser seit Dezember Zuwächse.

Demnächst wird wohl auch Google Chrome für Android, dessen Beta-Version kürzlich startete, den Ring betreten. Die Grafik zeigt, dass StatCounter den Browser Safari auf Apples iPod touch getrennt darstellt. Sein Anteil am mobilen Browsermarkt mit 4,3 Prozent kann sich durchaus sehen lassen.