Avaloq von Gartner als Visionär im “Magic Quadrant” eingestuft

Verfasst von ictk am 14.10.2011 - 00:11

Die auf Kernbankensysteme fokussierte Avaloq Gruppe hat bekannt gegeben, dass sie von Gartner im kürzlich veröffentlichten Bericht «Magic Quadrant for International Retail Core Banking (IRCB) 2011» als Visionär positioniert worden ist. Aus Sicht von Avaloq würdigt diese Positionierung die Diversifizierung des Unternehmens vom reinen Dienstleister im Bereich Wealth Management zu einem der wichtigsten Anbieter von Retail-Banking-Lösungen.


Die auf Kernbankensysteme fokussierte Avaloq Gruppe hat bekannt gegeben, dass sie von Gartner im kürzlich veröffentlichten Bericht «Magic Quadrant for International Retail Core Banking (IRCB) 2011» als Visionär positioniert worden ist. Aus Sicht von Avaloq würdigt diese Positionierung die Diversifizierung des Unternehmens vom reinen Dienstleister im Bereich Wealth Management zu einem der wichtigsten Anbieter von Retail-Banking-Lösungen.

«Wir sind überzeugt, dass unsere Internationalisierungs- und Wachstumsstrategie, unsere riesige Community von Banking- und IT-Professionals sowie die serviceorientierte Architektur unserer Lösung das Fundament für diesen Erfolg sind», erklärt Francisco Fernandez, CEO von Avaloq. Pascal Foehn, Head of Strategic Marketing bei Avaloq fügt hinzu: «Wir glauben, dass unsere Position im IRCB 2011 die Fähigkeit des Avaloq Banking Systems wiederspiegelt, nicht nur im Bereich Private Banking zu reüssieren, sondern auch die Bedürfnisse von Retail- und Universalbanken vollumfänglich zu befriedigen.»