PROMO LINKS
BI: Endbenutzer wird für die Analyse immer wichtiger

Laut Google-Auswertungen befinden sich Big Data, Predictive Analytics und Self-service BI in einem steilen Aufwärtstrend

PROMO MITTE
In der Rolle des End-to-End-Anbieters

Interview mit Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix Systems

PROMO RECHTS
Swiss ICT ruft zu ICT-Salärumfrage auf

Auch dieses Jahr soll wiederum die umfassende, schweizweite Studie "Saläre der ICT" durchgeführt werden

Boom bei iPads treibt Schweizer IT-Markt in die Höhe

Boom bei iPads treibt Schweizer IT-Markt in die Höhe

Der Boom bei den iPads treibt den Schweizer Computermarkt in die Höhe. Der Absatz von mobilen und Tischcomputern kletterte im vergangenen Jahr um 19,3 Prozent auf 2,523 Mio. Stück, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten IT-Markt-Report 2012 hervorgeht.

Ohne die Tablet-Computer sähe die Lage anders aus: Dann hätte der Computerabsatz lediglich um 3,3 Prozent auf 2,071 Mio. verkaufte Geräte zugenommen. Der absolute Marktbeherrscher bei den Tablets ist Apple. Das US-Unternehmen hält mit seinen iPads satte 894 Prozent am helvetischen Markt für Tablet-PCs. Und rechnet man diese Tablets zum PC-Markt, dann ist Apple durch den boomenden iPad-Verkauf erstmals Marktführer im Schweizer PC-Markt.

Mit einem Marktanteil von 27,3 Prozent konnten die Kalifornier Konkurrent HP überholen, der noch auf 26,8 Prozent Marktanteil kommt. Auf den weiteren Plätzen folgen mit deutlichem Abstand Acer (13 Prozent), Dell (6,9 Prozent) und Lenovo (5,2 Prozent).