PROMO LINKS
Diskrepanzen bei der IT-Sicherheit

Die Angriffe der Zeit zeigen, dass es heutigen Hackern darum geht, im grossen Stil an persönliche Daten von Kunden oder Mitarbeitern zu gelangen

PROMO MITTE
Die Unternehmens-IT für Cyber-physische Systeme fit trimmen

Die Industrieproduktion von morgen soll fähig sein, bis auf Einzelaufträge hinunter flexibel, wirtschaftlich und ressourcenschonend zu produzieren

PROMO RECHTS
"Die Attraktivität der Schweiz als Arbeitsmarkt leidet unter den Folgen der Initiative"

Interview mit Marc Lutz, Geschäftsführer des Personalrekrutierers Hays Schweiz

Kantonalbanken von St.Gallen und Thurgau verlängern Outsourcing-Verträge mit Swisscom IT Services

Kantonalbanken von St.Gallen und Thurgau verlängern Outsourcing-Verträge mit Swisscom IT Services

Die beiden Kantonalbanken von St. Gallen und Thurgau verlängern einer Mitteilung zufolge die bestehenden Outsourcing-Verträge mit Swisscom IT Services um weitere fünf Jahre. Die IT-Dienstleisterin übernehme weiterhin den Betrieb und das Application Management für verschiedene Umsysteme der bereits durch Swisscom betriebenen Bankenplattform Avaloq, heisst es.

Der Geschäftsbereich Finance von Swisscom IT Services (damals Comit) hatte 2008 bei der St.Galler Kantonalbank (SGKB) und Thurgauer Kantonalbank (TKB) die Kernbankenlösung Avaloq eingeführt und betreibt diese seit nunmehr vier Jahren. Mit der Vertragsverlängerung verantwortet Swisscom IT Services nun auch in den nächsten fünf Jahren den Betrieb und das Application Management für den grössten Teil der Umsysteme. Aufgrund angepasster Architekturen sowie dem Einsatz neuer Technologien sollen sich dabei die Betriebskosten für die beiden Banken reduzieren, wird betont.