PROMO LINKS
BI: Endbenutzer wird für die Analyse immer wichtiger

Laut Google-Auswertungen befinden sich Big Data, Predictive Analytics und Self-service BI in einem steilen Aufwärtstrend

PROMO MITTE
In der Rolle des End-to-End-Anbieters

Interview mit Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix Systems

PROMO RECHTS
Swiss ICT ruft zu ICT-Salärumfrage auf

Auch dieses Jahr soll wiederum die umfassende, schweizweite Studie "Saläre der ICT" durchgeführt werden

Kleine Dokumenscanner für unterwegs

Kleine Dokumenscanner für unterwegs

Mit dem DS-600 und dem DS-700D hat der Druckerhersteller Brother zwei kleine, mobile Dokumentenscanner in den Handel gebracht, die sich speziell für Leute eignen, die viel unterwegs sind und immer wieder einmal spontan Dokumente, Formulare, Rechnungen, Lieferscheine, Bankbelege und ähnliches einzuscannen haben.

Mit ihren Minimalmassen benötigen die handlichen Einzugscanner auf dem Schreibtisch wenig Platz und lassen sich bei Bedarf einfach transportieren oder verstauen. Ihre Stromversorgung über den USB-Anschluss macht sie zu mobilen Lösungen. Wobei der Stromverbrauch bei 0,2 Watt im Standby und 2 Watt im Betrieb beträgt. Alle drei sind zu Windows- und MacOS-Geräten kompatibel.

Ein einfacher Druck auf die Scantaste und die Vorlagen werden mit 600 ppi Auflösung gescannt, und zwar bis zu sechs Seiten in Schwarzweiss (die Modelle DS 600 und DS 610) beziehungsweise bis zu zehn Seiten (DS 700 D). Der DS 600 erzeugt nur Schwarzweiss-Scans, die beiden anderen Geräte beherrschen auch Farbscans. Die Modelle sind mit gerader Papierführung ausgestattet, was auch das Einscannen dickerer Vorlagen wie Visitenkarten erlaubt. Mit dem DS-700D ist sogar das Scannen von Kreditkarten und Fotos problemlos möglich. Er verarbeitet Aufsichtvorlagen mit einem Gewicht von 65 g/m2 bis 120 g/m2 und einer Breite von 76 mm bis 216 mm sowie einer Länge von 50 mm bis 356 mm. Darüber hinaus erledigt der DS-700D mit seiner Duplex-Funktion das Scannen doppelseitiger Dokumente in einem Arbeitsgang.

Im Firmenumfeld sind die mobilen Scanner vor allem für Unternehmen mit einer grossen Zahl sehr mobiler Mitarbeiter gut brauchber, etwa für die Aussendienstorganisation einer Versicherung oder technische Serviceorganisationen.

Der Brother DS-600 kostet 199 Franken, der Brother DS-700D ist für 359 Franken im Handel erhältlich.