PROMO LINKS
BI: Endbenutzer wird für die Analyse immer wichtiger

Laut Google-Auswertungen befinden sich Big Data, Predictive Analytics und Self-service BI in einem steilen Aufwärtstrend

PROMO MITTE
In der Rolle des End-to-End-Anbieters

Interview mit Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix Systems

PROMO RECHTS
Swiss ICT ruft zu ICT-Salärumfrage auf

Auch dieses Jahr soll wiederum die umfassende, schweizweite Studie "Saläre der ICT" durchgeführt werden

Reproad setzt auf Vernetzung und Housing von Swisscom

Reproad setzt auf Vernetzung und Housing von Swisscom

Die auf Dienstleistungen im Strassenbau fokussierte Reproad vertraut künftig auf Infrastrukturen von Swisscom und zügelte den Firmenserver ins Swisscom-Rechenzentrum in Basel. Auch die Verbindung dorthin wird von Swisscom garantiert.

Um sich auf das Kerngeschäft konzentrieren zu können, bezieht Reproad die IT-Ressourcen nun im Rahmen von Managed Housing Services. Auch obliege Swisscom die Vernetzung der drei Reproad-Unternehmensstandorte in Bremgarten, Uetendorf und St-Sulpice mit dem Rechenzentrum, heisst es in einer Aussendung dazu. Der LAN-Interconnect Service von Swisscom vereint demnach die lokalen Netze zu einer einzigen Kommunikationsinfrastruktur. Abgerechnet werden sämtliche Leistungen zu einem monatlichen Fixpreis.

„Wir wollten keine eigene IT-Abteilung aufbauen, weil das nicht unser Kernbusiness ist“, so Dominique Lötscher, Geschäftsführer der Reproad. „Mit Swisscom haben wir eine Partnerin gefunden, welche sich um Betrieb und Wartung unserer IT-Infrastruktur kümmert und uns dabei volle Entscheidungsfreiheit lässt. Ausserdem ist die Lösung auch mit weiteren Dienstleistungen kombinierbar,“ betont Lötscher.