SAP World Tour 2012: Zwischenstopp in Baden

Verfasst von ictk am 10.05.2012 - 15:59

Am 12. und 13. Juni 2012 macht die SAP World Tour unter dem Leitgedanken «Information. Time. Place. Let`s bring „IT“ together» Station in Baden. Die Roadshow, die letztes Jahr über 1000 Besucher anzog, gilt als Plattform, um sich mit SAP-Spezialisten, Partnern und Anwendern auszutauschen.

Die auf dem Programm stehenden Vorträge soll den Angaben gemäss Einblick in die Geschäftsanwendungen und Lösungen von SAP gebe. Die Breakout-Session beinhalten mehrere parallel geführte Tracks und decken acht verschiedene Themenfelder ab, darunter die strategischen Märkte der SAP, die SAP Business Suite und die ERP-Lösungen, heisst es. Insgesamt sind 72 Übersichts- und Expertenseminare über Analytics, In-Memory Computing und SAP HANA, Cloud Computing und mobile Lösungen angesagt.

Mit ihrer Keynote «SAP for Industries: Run, Grow and Transform Your Business» eröffnet Kerstin Geiger, Senior Vice President und Global Head of Industry Solutions, die vierte SAP World Tour in Baden. Der zweite Tag beginnt mit einem Eröffnungsreferat von Steve Lucas, Executive Vice President & General Manager, Global Database & Technology.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 12. und Mittwoch, 13. Juni 2012, im Kultur- und Kongresszentrum Trafo in Baden statt. Der Eintritt ist kostenlos; Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Konferenz beginnt jeweils um 9.00 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr. Das Detailprogramm ist im Internet unter http://www.saptour.ch zu finden.