Verfasst von ictk am 12.11.2013 - 08:12

Der E-Commerce konnte in der Schweiz auch 2013 an Popularität zulegen: Neue und immer bessere Services haben die Nachfrage verstärkt. Das zeigt die Blitzumfrage des E-Commerce-Report Schweiz bei 27 marktprägenden E-Commerce-Anbietern. Die grosse Mehrheit der befragten Anbieter sieht den Markt in ihrer Branche noch nicht gesättigt. Die E-Commerce-Umsätze sollen auch 2014 wachsen - und zwar schneller als der stationäre Handel.

Verfasst von APA/ictk am 12.11.2013 - 08:08

Der weltweit zweitgrösste Mobilfunkanbieter Vodafone stemmt sich mit milliardenschweren Investitionen gegen den Umsatzschwund. Bis März 2016 solle das Netz mit insgesamt 7 Mrd. Pfund (8,35 Mrd. Euro) ausgebaut werden, kündigte das britische Unternehmen am Dienstag an. Das Geld stammt aus dem Verkauf des US-Geschäfts für 130 Mrd. Dollar an Verizon.

Verfasst von ictk am 12.11.2013 - 08:05

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) stellt ihren Kunden ab sofort den neuen CLX.Sentinel von Crealogix zur sicheren Ausführung ihrer E-Banking-Transaktionen zur Verfügung. Beim CLX.Sentinel handelt es sich um einen USB-Stick, der software-gehärtete Technologie mit der eingebauten Smartcard-Eigenschaft verbindet.

Verfasst von Ferner/pte am 12.11.2013 - 08:00

Nur 41,5 Prozent der Twitter-Follower deutscher Medien waren in den letzten sechs Monaten wirklich aktiv, besagt eine neue Meedia-Studie zu den deutschen Twitter-Mediencharts. Zwar haben die Top-100 der Twitter-Accounts der deutschen Medienbranche zusammen über neun Millionen Follower, mit Hilfe des Tools Followerwonk wurde jedoch nachgemessen. Das Fazit: Über die Hälfte der Follower sind Karteileichen.

Verfasst von ictk/meedia am 12.11.2013 - 07:50

Bei Yahoo gibt es wieder einmal grossen internen Ärger. Führungskräfte und Angestellte regen sich über ein internes Verfahren zur Beurteilung von Mitarbeitern auf, die so genannten “Quarterly Performance Reviews”. Dabei werden Führungskräfte genötigt, Mitarbeiter in Leistungs-Kategorien einzusortieren.

Verfasst von ictk am 12.11.2013 - 07:38

Mit "Almond" nimmt der Online-Fachhändler Brack.ch einen WLAN-Router ins Angebot, der sich ohne Computer konfigurieren. Ermöglicht wird dies durch einen eingebauten Touchscreen. Der Hersteller Securifi nennt ihn "den ersten Router für die Ära nach dem PC".

Verfasst von Ictk/boerse-go am 12.11.2013 - 07:27

Nach den herben Verlusten am vergangenen Wochenschluss hat die Twitter-Aktie am Montag eine Achterbahnfahrt hingelegt. Nachdem das Papier belastet von Gewinnmitnahmen zunächst unter die Marke von 40 Dollar gerutscht war, erholte sich die Aktie anschliessend wieder und schloss mit 3 Prozent auf 42,90 Dollar im Plus.

Verfasst von ictk/it-times am 12.11.2013 - 01:14

Taiwanesische Auftragsfertiger melden, dass die Notebook-Komponenten-Orders von Samsung in den vergangenen fünf Monaten stark zurückgegangen seien. Erzrivale Apple scheint ebenfalls Absatzschwierigkeiten mit seinem iMac zu haben.

Verfasst von ictk am 12.11.2013 - 01:12

Weltweit soll der Umsatz mit Produkten und Diensten der Informationstechnologie und Telekommunikation (ITK) in diesem Jahr um 3,8 Prozent auf den Rekordwert von 2,84 Billionen Euro steigen. Dies teilt der deutsche Hightech-Verband Bitkom auf der Grundlage von aktuellen Prognosen des European Information Technology Observatory (Eito) mit.

Verfasst von ictk/it-times am 11.11.2013 - 17:25

Die iPhone- und iPad-Erfindern Apple plant offenbar schon in Kürze einen neuen In-Store-Reparaturservice für seine neue iPhone-Generation (iPhone 5s und iPhone 5c). Damit könnten iPhone-Käufer ihr Smartphone direkt zur Reparatur in einem Apple Store abgeben und wieder abholen.