Verfasst von ictk am 16.08.2015 - 11:57

Die Unterlagen des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Edward Snowdon sorgen auch zwei Jahre nach den ersten Enthüllungen über die Ausspähpraktiken des US-Geheimdienstes "National Security Agency" (NSA) für Aufregung. Wie jetzt die "New York Times" (NYT) mit Bezug auf Snowdon berichtet, war der nordamerikanische Telekommunikationsriese AT&T mit Sitz in Dallas (Texas) viel tiefer in die Spähaktionen der NSA verstrickt als bisher angenommen.

Verfasst von ictk am 16.08.2015 - 11:36

Der Wiener elektronische Brieflogistiker HPC Dual hat seine Lösung "Briefbutler" nach Liechtenstein nun auch in die Schweiz lanciert. Mit dem "Briefbutler" kann man den Angaben gemäss Dokumente einfach, zuverlässig und unverfälscht rechtsgültig elektronisch unterschreiben, versenden und empfangen.

Verfasst von ictk am 16.08.2015 - 09:45

Etwa zwei Drittel aller Verwaltungen wickeln ihr Berichtswesen überwiegend elektronisch ab. Zumindest in Deutschland, wie aus dem Branchenkompass "Public Services 2015" von Sopra Steria Consulting hervorgeht. Laut Studie schätzen 75 Prozent der befragten Entscheider die Bedeutung von Berichtswesen und Managementinformation in der Verwaltung als bedeutend bis sehr bedeutend ein.

Verfasst von ictk am 16.08.2015 - 07:07

Die iPhone-Erfinderin Apple mit Hauptsitz im kalifornischen Cuppertino sucht offenbar Zugang zu einem Testgelände, auf dem oft auch selbstfahrende Fahrzeuge erprobt werden. Denn wie die britische Zeitung "Guardian" bekannt gibt, liegt ihr ein Schreiben vor, das eine Entsprechende Anfrage Apples bei einer früheren Militärbasis in Kalifornien enthält. Diese Militärbasis wurde bereits von anderen Autoproduzenten zu Testzwecken genutzt.

Verfasst von ictk am 15.08.2015 - 17:49

Bei der chinesischen Samsung-Zulieferfabrik Dongguan Baoxing Electronics haben die Beschäftigten seit mehreren Tagen die Arbeit niedergelegt und verlangen Schadensersatz, nachdem das Unternehmen bekannt gegeben hat, das es in einen anderen Bezirk in Dongguan ziehen werde.

Verfasst von ictk am 15.08.2015 - 12:03

Mit Archilogic, Ava, Gamaya, Gimalon und Monetas stehen die Sieger der dritten Swisscom Startup Challenge fest. Die fünf Jungfirmen reisen im Oktober ins Silicon Valley, wo sie Kontakte zu internationalen Partnern und erfahrenen Investoren knüpfen sowie gemeinsam mit Mentoren am eigenen Geschäftsmodell feilen werden.

Verfasst von ictk am 15.08.2015 - 11:30

Grosses Software-bedingtes Blackout: Fast einen ganzen Tag lang ist das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom in den Niederlanden ausgefallen. Aufgrund eines Softwarefehlers seien Handytelefonate und der Zugriff auf das Internet ab gestern Nachmittag 14.00 Uhr gestört gewesen, liess die Telekom-Tochter T-Mobile Niederlande heute über ihre Website wissen.

Verfasst von ictk am 15.08.2015 - 09:03

Die auf Datensicherung und Archivierung sowie Scale-Out-Storage fokussierte Quantum mit Sitz im kalifornischen San José hat seine Tape Library "Scalar I6000" aufgerüstet. Die Enterprise-Lösung für Datensicherung und langfristige Archivierung verfügt nun laut den Angaben der Kalifornier über eine doppelte Laufwerkdichte, über "80-Plus" zertifizierte Netzteile, und sie sei um "Restful Web-Services"-Management-Funktionen ergänzt worden.

Verfasst von ictk am 15.08.2015 - 08:47

Der Industriezulieferer Dätwyler mit Sitz in Altdorf, der unter anderem mit seiner Sparte "Technical Components" Standardprodukte aus Elektronik, Automation und ICT entwickelt, konnte im ersten Halbjahr 2015 der Frankenstärke trotzen und den Nettoumsatz um 1,7 Prozent auf 579,1 Millionen Franken schrauben.

Verfasst von ictk am 14.08.2015 - 14:30

Das diesjährige Swiss CRM Forum steht in den Startlöchern. Die Kongressmesse öffnet am 15. September ihre Pforten, um wieder einen kritischen Blick auf den derzeitigen Stand und die Entwicklungen im modernen Marketing zu werfen. Schwerpunktmässig widmet sich die "Marketing Leadership Konferenz" der kundenorientierten Unternehmensführung auf strategischer Unternehmensebene.