Verfasst von ictk am 06.10.2014 - 08:16

Der südkoreanische Elektronikriese und weltgrösste Hersteller von Speicherchips Samsung will über 14 Milliarden Schweizer Franken in den Bau einer neuen Halbleiterfabrik investieren. Wie der Konzern in Seoul verlautbarte, werde die Produktionsstätte in der Stadt Pyeongtaek entstehen und soll im zweiten Halbjahr 2017 fertiggestellt sein und den Betrieb aufnehmen. Die Anlage könne Speicherchips oder Logikchips herstellen.

Verfasst von ictk am 06.10.2014 - 00:18

Der US-amerikanische IT-Riese Hewlett-Packard (HP) mit Hauptsitz im kalifornischen Palo Alto steht offenbar vor der Aufspaltung. Zumindest berichtet dies das "Wall Street Journal" (WSJ). Demnach soll der Bereich mit Personal Computern und Druckern als Unit zusammengefasst werden, zum anderen das Geschäft mit Hardware für Unternehmen sowie Dienstleistungen.

Verfasst von ictk am 06.10.2014 - 00:12

Die in Wetzikon domizilierte Schweizer Verkabelungslösungsanbieterin R&M hat ein weiteres Kategorie-6A-Anschlussmodul vorgestellt. Neben dem seit 2010 erhältlichen "Cat.6A Modul", das der Hersteller auch heute noch als das Highend-Modul mit den höchsten Leistungsreserven sieht, ist jetzt neu auch "Cat.6A EL"-Modul erhältlich.

Verfasst von Claudio Giovanoli am 05.10.2014 - 14:31

Themen wie Datensicherheit, Interoperabilität und geringe Transparenz in der Angebotslandschaft führen dazu, dass mögliche Nutzer immer noch zögern, auf Cloud-Dienstleistungen zuzugreifen. Mit dem GovCloud-Projekt möchten die Schweizer Behörden diese Problematik nun angehen und den Einsatz von Cloud in der Schweizer Wirtschaft voranbringen. Als Vorbild dafür fungiert das G-Cloud Project in Grossbritannien.

Verfasst von ictk am 05.10.2014 - 10:00

Mit 23,9 Prozent Marktanteil im Betriebssystemmarkt hält das mittlerweile mehr als 10 Jahre alte Windows XP, für das Microsoft längst den Support eingestellt hat, noch immer Rang zwei unter allen verwendeten Betriebssystemen. Die Nutzung ist im September gegenüber August nur leicht zurückgegangen (minus 2,5 Prozent). Nicht in die Gänge kommt Windows 8.x. Im Gegenteil, es hat Marktanteile verloren.

Verfasst von ictk am 04.10.2014 - 14:21

Ein Forscherteam des Technikunternehmens DNV GL hat ein Schiff für kurze Strecken entwickelt, welches computergesteuert ganz ohne Besatzung auskommt und mit einer Batterie angetrieben wird. Gegenwärtig werde ein Modell des Schiffes im Massstab 1:20 in Norwegen getestet, liess DNV GL in Hamburg verlauten.

Verfasst von am 04.10.2014 - 07:53

Am Montag, den 3. November, findet in der Kammgarn in Schaffhausen der "eGovernment-Day Schaffhausen 2014" statt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus dem Kanton Schaffhausen sowie an die Mitarbeitenden aus den Verwaltungen des Kantons und der Stadt Schaffhausen und weiterer Gemeinden.

Verfasst von Pichler/pte am 04.10.2014 - 07:35

Kleine Flugdrohnen finden zwar immer grössere Verbreitung, doch fliegen sie in rechtlich nicht wirklich sauber abgestecktem Luftraum. Eine neue Industriegruppe, die "Small UAV Coalition", will sich daher für ein sinnvolles Regelungsumfeld starkmachen.

Verfasst von ictk am 04.10.2014 - 07:11

Yahoo will sich offenbar an der Foto-App Snapchat beteiligen, bei der sich Bilder automatisch löschen. Das Unternehmen plane, einen Teil seines Profits aus der Beteiligung am chinesischen Onlinehändler Alibaba in das schnell wachsende Startup zu investieren, heisst es in einer Meldung des "Wall Street Journal" (WSJ), das sich auf Insiderkreise beruft.

Verfasst von ictk am 04.10.2014 - 07:07

Der US-amerikanische IT-Gigant Apple mit Headquarter im kalifornischen Cupertino will offenbar am 16. Oktober die neue Generation seines iPads vorstellen. Dies berichtet zumindest die auf die Technologiebranche spezialisierte Website Recode.net. Demnach findet die Präsentation der Tablets direkt am Sitz in Cupertino statt. Auch eine neue iMac-Serie soll bei diesem Anlass lanciert werden.