Verfasst von redaktion am 25.09.2017 - 05:36

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat nach Widerstand von Investoren Pläne für eine neue Aktienstruktur zur Sicherung seines Einflusses im Konzern aufgegeben. Die Einführung einer zusätzlichen Anteilsklasse ohne Stimmrechte sei abgeblasen worden, teilte der Unternehmer mit. Zuckerberg hatte eigentlich sicherstellen wollen, dass er trotz massiver Aktienverkäufe nicht die Kontrolle über das Online-Netzwerk verliert. Er und seine Frau Priscilla Chan haben angekündigt, im Laufe ihres Lebens fast ihre gesamte Facebook-Beteiligung für wohltätige Zwecke zu spenden.

Verfasst von ictk am 25.09.2017 - 00:12

Die St.Galler Stimmberechtigten im Ausland und in vier Pilotgemeinden konnten den Urnengang vom 24. September elektronisch absolvieren. Die Verwaltungsrechenzentrum AG St.Gallen (VRSG) unterstützte die Staatskanzlei des Kantons St.Gallen bei der Umsetzung.

Advertorial

Boll Engineering präsentiert eine umfassende Online-Lösung für ein einfaches und komfortables Subscription-Management für den Channel. Demnach erhalten Reseller die Möglichkeit, ihre Kunden effizient und flexibel, transparent und zeitnah mit Kaspersky Subscriptions zu bedienen.

Verfasst von ictk am 25.09.2017 - 00:05

Die Lenzburger "Stiftung Orte zum Leben" und die Surseer IT-Dienstleisterin IOZ führten kürzlich eine Fachveranstaltung durch, bei der vor 75 Besuchern die verschiedenen Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Rahmenbedingungen bei der Schaffung von "integrierten Arbeitsplätzen in der Wirtschaft" diskutiert wurden.

Verfasst von ictk am 24.09.2017 - 15:40

Die auf Bankenlösungen fokussierte Avaloq hat eine Kommunikations- und Managementplattform für ihr Software-Entwicklungsteam eingerichtet. Und zwar ein Dashboard, das die Key Performance Indicators (KPIs) zusammenziehen soll, die in verschiedenen Bereichen verstreut liegen. Entschieden hat man sich dabei auf das Management-Dashboard von Board. Die Umsetzung eines Proof of Concept habe gerade einmal zwei Tage benötigt, heisst es.

Verfasst von ictk am 24.09.2017 - 15:03

In zwei Jahren soll ein Schwarm von cirka 120 kleinen Tauchrobotern in der Lagune von Venedig die Unterwasserwelt erkunden und vermessen. Der Schwarm soll ohne zentrale Steuerung von aussen funktionieren, Vorbild sind unter anderem soziale Insekten.

Verfasst von ictk am 24.09.2017 - 12:14

In der Themse-Metropole London steigen die Proteste gegen den Rausschmiss des Online-Fahrdienst-Vermittlers Uber. Bis Samstag hatten bereits mehrere Hunderttausend Leute eine Petition des Unternehmens mit Hauptsitz in San Francisco für den Verbleib des Fahrdienstes in der britischen Hauptstadt unterzeichnet. Dort buchen laut eigenen Angaben von Uber rund 3,5 Millionen Menschen Fahrten über die App. Mehr als 40 000 Fahrer böten in London ihre Dienste auf der Plattform an, die nun um ihren Job fürchten müssten.

Verfasst von Craig Walker am 23.09.2017 - 08:39

Die Arbeitsbedingungen waren noch nie so vielfältig wie heute, insbesondere das flexible Arbeiten breitet sich immer schneller aus. IDC sagt vorher, dass 75 Prozent der europäischen Angestellten im Jahr 2018 ausserhalb des Büros über mobile Endgeräte arbeiten werden. Und laut einer IDG-Studie geben Unternehmen durchschnittlich bereits 8,1 Millionen US-Dollar für Produkte und Services rund um UC&C aus, wobei vor allem die hybriden Ansätze, die On-Premise-Infrastrukturen mit Cloud-Services kombinieren, das Wachstum vorantreiben.

Verfasst von ictk am 23.09.2017 - 08:00

Der US-amerikanische IT-Riese Hewlett Packard Enterprise (HPE) mit Zentrale in Palo Alto will laut US-Medienberichten rund zehn Prozent seiner Belegschaft abbauen. Der personelle Kahlschlag soll noch vor dem Jahresende beginnen und etwa 5000 Jobs betreffen, berichteten der Finanzdienst Bloomberg und das Wirtschaftsblatt "Wall Street Journal" (WSJ) unter Berufung auf Insider.

Verfasst von ictk am 23.09.2017 - 07:42

Mit dem ALP.Lab ist in der steirischen Hauptstadt Graz ein Testzentrum für automatisiertes Fahren eröffnet worden. Eigentümer sind Magna, AVL, Joanneum Research, Virtual Vehicle und die TU Graz. Man habe man europaweit ein Alleinstellungsmerkmal, hesst es in einer Aussendung, weil Autoindustrie, Wissenschaft und Forschungseinrichtungen gemeinsam an einem Strang zögen.

Verfasst von ictk am 22.09.2017 - 15:05

Angreifer haben mit dem Trojaner Retefe einen neuen Cyberangriff gezielt auf Schweizer Banken gestartet. Dies haben die Experten des Cybersecurity Unternehmens Proofpoint festgestellt. Die Angreifer nutzten dafür eine als Eternalblue bekannte Sicherheitslücke aus.