Verfasst von ictk am 15.03.2015 - 08:04

Was Schlagwörter wie Business Transformation, Big Data, Cloud oder Internet of Things aus Sicht eines Open-Source-Anbieters bedeuten, erläutert Petra Heinrich, Vice President Partners & Alliances bei Red Hat Emea (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) in nachstehendem Kurzinterview.

Verfasst von Tony Anscombe am 17.02.2015 - 14:45

Via Handy das Auto öffnen? Klar, warum nicht, ist doch bequem und einfach. Doch was, wenn das statt des Besitzers ein anderer macht. Einer, der sich über eine einfache Sicherheitslücke in das Connecteddrive-System hackt, ein Autodieb, der es auf das Auto abgesehen hat?

Verfasst von Karlheinz Pichler am 18.01.2015 - 10:47

Die Arosa Bergbahnen AG ist ein KMU-Betrieb mit 80 IT-Anwendern. Da neben den Beförderungsanlagen auch Pisten- und Rettungsdienst, Berggastronomie, Beschneiungsanlagen, Ticketingsysteme und vieles andere zum Unternehmen zählen, ist eine rund um die Uhr reibungslos funktionierende IT eine Überlebensfrage. Im Gespräch mit ICTkommunikation erläutert Roger Schmutz, Leiter IT und HR der Arosa Bergbahnen AG, warum sich der Betrieb nach Jahren des "normalen" Outsourcings nun für den Weg in die Cloud entschieden hat – wiederum mit iSource als Partner.

Verfasst von Nathalie Baumann am 13.01.2015 - 13:13

Was bringt das Jahr 2015? Viele neue Smartwatch-Modelle, sagen die Marktforscher. "Das Internet der Dinge" boomt und eine intelligente Uhr ist ein "Ding", das Furore machen wird, da die Uhr bereits fest in unserem Alltag verankert ist. Wir wollten von Safak Korkut, Smartwatch-Träger der ersten Stunde und wissenschaftlicher Assistent am Institut für Wirtschaftsinformatik der Hochschule für Wirtschaft FHNW, wissen, was seine Uhr eigentlich auf dem Kasten hat und was uns im Smartwatch-Bereich künftig erwartet.

Verfasst von Roland Messmer am 08.01.2015 - 09:00

Gestern hat es also die deutsche Bundesregierung erwischt: Nach einem massiven Hacker-Angriff waren mehrere zentrale Webseiten zeitweise nicht mehr erreichbar. Nach bisherigen Erkenntnissen haben es die Angreifer geschafft, das Rechenzentrum des Bundes in Deutschland zu überlasten. Aufrufe von Webseiten wie www.bundeskanzlerin.de, www.bundestag.de, www.bundespresseamt.de blieben unbeantwortet. Zwischenzeitlich war auch die Seite des Auswärtigen Amtes lahmgelegt.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 18.12.2014 - 13:26

Der unternehmensweite Einsatz von Corporate-Design-konformen Vorlagen und Inhalten sind wichtige Werttreiber einer Marke. Die in Zug beheimatete Officeatwork gilt als ausgesprochene Spezialistin und Vorreiterin für “Enterprise Document Creation“. Im Interview mit ICTkommunikation gibt Roger Willen, Country Manager DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) von Officeatwork, Einblicke in die Trends und Herausforderungen in diesem Bereich.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 16.12.2014 - 09:10

Die in Genf beheimatete ID Quantique gilt als Technologievorreiter in Sachen IT-Security. Es ist eines der ganz wenigen Unternehmungen, die sich auf Quanten-Kryptographie spezialisiert haben. Im Gespräch mit ICTkommunikation gibt Grégoire Ribordy, CEO der ID Quantique, Einblicke in den komplexen Bereich der Quanten-Verschlüsselung, die vor allem für Rechenzentren von Grossunternehmen, die Finanzindustrie oder Regierungsbehörden zunehmend wichtiger wird.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 27.11.2014 - 13:33

Die Finanzkrise und die rasante Entwicklung der digitalen Gesellschaft hat auch im Printer-Segment tiefe Spuren hinterlassen, ungeachtet dessen, dass der Traum vom papierlosen Büro auch weiterhin ein Traum bleiben wird und weiterhin in den Unternehmen fleissig gedruckt wird. Einen Einblick in die aktuelle Situation und die mittelfristigen Herausforderungen am Druckersektor gibt im Rahmen eines Interviews mit ICTkommunikation Cesare Marasco, Chief Marketing Officer bei der Schweizer Niederlassung des japanischen Druckerriesen Brother.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 26.11.2014 - 12:37

In der Rekrutierung geeigneter Fachkräfte wie etwa SAP-Berater sieht Astrid Blechschmidt, CEO der T-Systems Data Migration Consulting AG, eine der aktuell grössten Herausforderungen für einen Systemintegrator. Worauf es für einen auf SAP fokussierten IT-Dienstleister, der Kundenunternehmen bei der Digitalen Transformation begleitet, noch ankommt, erläutert Blechschmidt im nachfolgenden Interview mit ICTkommunikation. Stichworte dazu wären etwa Mobile, Cloud, Big Data oder die neue Nähe zum Kunden.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 19.11.2014 - 11:18

Der immer wichtiger werdende Online-Handel steigert auch die Anforderungen an ERP-Systeme, die Geschäftsprozesse auch im E-Business zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund rückt der diesjährige Software Contest in Bern das Thema „E-Business mit ERP und Webshop“ ins Zentrum. ICTkommunikation unterhielt sich darüber mit Dr. Marcel Siegenthaler, der den Software Contest mitorganisiert und moderiert.