PROMO LINKS
Steigendes Sicherheitsrisiko durch M2M-Kommunikation

Das "Internet der Dinge" ist unaufhaltsam im Vormarsch. Mit der Vielzahl vernetzter Geräte steigt aber auch das Sicherheitsrisiko

PROMO MITTE
IBeacon: Simple Technologie mit Potenzial

Seit Apple iBeacon 2013 das erste Mal erwähnte, schickt sich diese Technologie an, immer mehr Bereiche der mobilen Welt zu erobern

PROMO RECHTS
Cloud im Gespräch (3): Denken der Anbieter als grösste Herausforderung für Cloud

Interview mit Franz Grüter, CEO und VR-Präsident von Green

Kommentare, Interviews

"IAM-Projekte sind Innovationsprojekte"

Claudio Fuchs, Head of Project Delivery Switzerland bei der Winterthurer IAM-Spezialistin IPG AG

Claudio Fuchs, Head of Project Delivery Switzerland bei der Winterthurer IAM-Spezialistin IPG, erläutert im Interview mit ICTkommunikation die strategische Bedeutung von IAM (Identity & Access Management) für die Unternehmen und worauf es bei der Implementierung von IAM besonders ankommt.


"Ich hoffe, es wird noch mehr Snowdens geben“

Mikko Hyppönen, Security-Experte und Chief Research Officer bei F-Secure (Bild: Cebit)

Vor rund einem Jahr wurden die Enthüllungen von Edward Snowden publik und schockten die Welt. Seither machen sich Unternehmen und Verbraucher mehr Gedanken um ihre Privatsphäre und über das, was mit ihren Daten geschieht. Mikko Hyppönen, Security-Experte und Chief Research Officer bei F-Secure, beantwortete Fragen zu den Auswirkungen auf die Sicherheitsindustrie, zur Veränderung im Verhalten der Verbraucher gegenüber Unternehmen und zu den wichtigsten "Leaks" des Jahres.


Daten von Kunden aktiv schützen

Roland Messmer, Director für Zentral- und Osteuropa bei LogRhythm

Der Musik-Streamingdienst Spotify hat kürzlich bestätigt, Opfer einer Cyberattacke geworden zu sein. Auf seiner Website berichtet das Unternehmen, dass es einige unautorisierte Zugriffe auf seine Systeme und internen Firmendaten aufgespürt hat. Die Untersuchungen hätten ergeben, dass lediglich die Daten eines Benutzers kompromittiert wurden.


Schweizer IT-Security-Event nach dem Vorbild der RSA Conference

Gabi Gerber

Mit dem "Technology Summit" plant und organisiert Gabi Gerber für die Security Interest Group Switzerland (SIGS) eine neue Kongress-Messe für den IT-Security-Bereich. ICTkommunikation befragte die Managerin, die die ICT-Branche in- und auswendig kennt, über die Inhalte, Ziele, Zielgruppen und den "Sinn" dieser Veranstaltung.


Die ICT-Neugierde darf sich nicht nur auf die nächste App beschränken

Prof. Dr. Stephanie Teufel, Direktorin des IIMT der Universität Freiburg

Für Prof. Stephanie Teufel, Direktorin des IIMT der Universität Fribourg, ist bei der Berufswahl Informatik etwa auch der hohe ICT-Durchdringungsgrad und eine gewisse Abstumpfung bei den sogenannten Digital Natives zu berücksichtigen. Statt IT nur zu nutzen, müssten diese zur aktiven Mitgestaltung durch IT gewonnen werden. Im nachfolgenden Interview mit ICTkommuniaktion nimmt Prof. Teufel zu aktuellen Themen der ICT-Aus- und Weiterbildung Stellung.


Identity and Access Management als Outsourcing-Service

Michael Steinhauer, Head of IAM Operation bei der Winterthurer IPG AG

Im Zuge überhandnehmender Bedrohungsszenarien und Regulierungsauflagen wird ein effektives Identity & Access Management (IAM) immer wichtiger. Als Spezialistin für IAM gilt die Winterthurer IPG. Sie hat kürzlich eigens eine Abteilung für IAM Operation gegründet. ICTkommunikation unterhielt sich mit dem Leiter der neuen Abteilung, Michael Steinhauer, über die strategische Bedeutung, Trends und Auslagerungsmöglichkeiten von IAM.


Den Kunden in den Mittelpunkt der unternehmerischen Tätigkeit stellen

Geschäftsführer des Swiss CRM Forums: Stephan Isenschmid

Das diesjährige Swiss CRM Forum geht am 11. Juni in der Maag Event Halle in Zürich über die Bühne und untersteht dem Motto "CRM als Basis für Strategie, Innovation und unternehmerischen Erfolg". ICTkommunikation unterhielt sich mit Stephan Isenschmid, dem Chef des Swiss CRM Forums, über das anstehende Grossereignis.


In der Rolle des End-to-End-Anbieters

Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix

Themen wie mobile Geräte und Apps, Kommunikation oder Cloud-Infrastruktur stehen heute im Fokus von Citrix. ICTkommunikation unterhielt sich mit Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix, über die strategischen Schwerpunkte des Unternehmens, das durch eine Reihe von Akquisitionen seinen Aktionsradius deutlich verbreitert hat.


"Die Kontrollen sind vielfach ungenügend"

Urs Egli

Die Bankbranche steht an einem Wendepunkt. Sie muss sich mehreren Herausforderungen stellen, wie zum Beispiel dem zunehmenden Kostendruck und den neuen regulatorischen Auflagen. Damit Sicherheitslecks wie Datenklau, IT-Pannen und Betrugsfälle nicht mehr auftreten, hat die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) veranlasst, dass Banken in der Schweiz strengere Kontrollen einführen.


Wenn Technologien auf Alltag treffen

Reto Eugster, Co-Studienleiter "Socia Informatics" an der Fachhochschule St. Gallen (Foto: FHSG)

Die Fachhochschule FHS St. Gallen bietet im Rahmen ihres Aus- und Weiterbildungsprogramms unter anderem das berufsbegleitende Masterstudium „Social Informatics an. Es besteht aus drei abgeschlossenen Lehrgängen, die auch einzeln absolviert werden können: Online Services, Medienpädagogik und IT-Projektleitung. Geleitet wird dieses Masterstudium von Selina Ingold und Reto Eugster.