Verfasst von Thomas Pichler/pte am 13.07.2017 - 10:19

Mitarbeiter sind für fast die Hälfte aller IT-Security-Vorfälle in Unternehmen verantwortlich. Das hat eine Studie von Kaspersky Lab und B2B International ergeben. Verschärfend kommt hinzu, dass in 40 Prozent der Firmen die Mitarbeiter Sicherheitsverletzungen verheimlichen.

Verfasst von ictk am 12.07.2017 - 09:07

Der Online- und Versandhandel wächst zuverlässig. Im Jahr 2016 haben Privatpersonen im Versandhandel und in Online-Shops Waren für 7,8 Milliarden Franken bestellt. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Plus von über 8 Prozent. Da immer mehr Unternehmen ins E-Commerce-Business einsteigen, ist eine Tendenz zur Besetzung von Marktnischen zu beobachten.

Verfasst von ictk am 09.07.2017 - 13:07

Werbung will die grösstmögliche Aufmerksamkeit erzeugen, will Produkte präsentieren und anpreisen und nebenbei auch unterhalten. Doch was, wenn Werbung vom Verbraucher übersprungen wird? Was, wenn sie nicht mehr wahrgenommen wird oder stört? Vor diesem Problem steht auch in der Schweiz zusehends die TV-Werbung. Aktuelle Zahlen geben Einblicke in das Dilemma von Werbetreibenden.

Verfasst von ictk am 07.07.2017 - 13:30

Ein Speicherelement, das auch ohne Energie seine digitalen Informationen behält, dabei aber so schnell arbeitet wie üblicher Arbeitsspeicher – daran forschen Materialwissenschaftler der TU Darmstadt.

Verfasst von ictk am 05.07.2017 - 00:38

Die sichere Cloud stellt auch in der Schweiz das Fundament der Digitalisierung dar. Wobei Schweizer Unternehmen vor allem nach lokalen Angeboten suchen, wie eine neue Studie der Experton Group belegt.

Verfasst von Pichler/pte am 05.07.2017 - 00:10

Von 17 erfassten Marken im Smartphone-, Tablet- und Laptop-Bereich machen nur Dell, Fairphone und HP Ersatzteile und Reparaturanleitungen frei zugänglich. Das hat Greenpeace in Zusammenarbeit mit iFixit ermittelt. Viele grosse Anbieter liefern jedoch Geräte, die praktisch zum Elektroschrott prädestiniert sind. Gerade bei den grössten Smartphone-Anbietern Samsung und Apple scheint die Reparierbarkeit von Geräten bestenfalls eine untergeordnete Rolle zu spielen. Das ist weder konsumenten- noch umweltfreundlich.

Advertorial

Der wachsenden Cyber-Bedrohungen Herr zu werden wird immer schwieriger. Ein neuer technischer Ansatz sorgt dafür, dass Schadcode und Phishing-Angriffe den Anwender überhaupt nicht mehr erreichen: Browser-, Dokumenten- und E-Mail-Isolation über eine zentrale Plattform.

Verfasst von ictk am 27.06.2017 - 12:37

Studierende der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) haben Prothesenmodule entwickelt, die auch für Kinder in Entwicklungsländern erschwinglich sein könnten. Sie funktionieren ohne Hightech und die Teile stammen aus dem 3D-Drucker.

Verfasst von Hartmut Wiehr am 26.06.2017 - 00:22

NVMe ist die Abkürzung von "Non-volatile Memory Express". Bereits seit 2011 kümmert sich eine gleichnamige Organisation um die Verbreitung und Standardisierung dieses Speicherprotokolls.

Verfasst von Thomas Zeitner u. Christine Felke am 25.06.2017 - 11:10

Wenngleich die SMS (Short Message Service) in der privaten Nutzung immer mehr durch Messengerdienste ersetzt wird, stellt sie im Omnichannel-Marketing noch immer einen wichtigen Baustein dar, denn sie erreichen ihren Empfänger unter fast allen Umständen und werden in der Regel auch gelesen. Sie helfen auch, die Online- und Offline Aktivitäten eines Händlers zu verknüpfen.