Wechsel im Verwaltungsrat der GGA Maur

Logobild: GGA Maur

Beim Telekommunikationsanbieter GGA Maur ist es zu einem Wechsel im Verwaltungsrat gekommen. Sara Wyss-Baggenstos ist gemäss Mitteilung aus beruflichen Gründen vorzeitig aus der Verwaltung der GGA Maur zurückgetreten. Über ihre Beiträge als Juristin hinaus habe sie sich mit grossem Fachwissen und Engagement immer besonders für die Mitarbeitenden und die Arbeitsbedingungen innerhalb der GGA Maur eingesetzt, heisst es.

GGA Maur mit neuer Chefin für Marketing & Verkauf

Monika Bodewig (Bild: zVg)

Die genossenschaftlich organisierte Kommunikationsspezialistin GGA Maur hat mit Monika Bodewig eine neue Leiterin Marketing & Verkauf unter Vertrag genommen. Sie folgt gemäss Mitteilung am 1. Dezember Christian Bommer nach, der sich in die Frühpension verabschiede. Die Betriebsökonomin verfügt laut den Infos über mehr als zwanzig Jahre Berufserfahrung in der Telekommunikations-, Medien- und Informationsbranche und sei in der Region verankert. Sie werde auf ihrer Position auch Einsitz in die Geschäftsleitungsmitglied nehmen, heisst es.

GGA Maur schreibt "schwarze Null"

Sitz von GGA Maur in Binz (Bild: zVg)

Die auf Kommunikationslösungen fokussierte GGA Maur mit Sitz in Binz hat das letzte Jahr eigenen Angaben zufolge "zweckgemäss mit einer schwarzen Null" abgeschlossen, ohne konkrete Zahlen zu nennen. Zum Vergleich: Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 24 Millionen Franken. Zentrale ökonomische Anliegen seien 2022 gewesen, nicht realisierte Investitionen aus dem Jahr davor nachzuholen und Verpflichtungen aus Investitionskrediten weiter zu reduzieren, heisst es sinngemäss.

GGA Maur mit neuen Büroräumlichkeiten in Stettbach

Logobild: GGA Maur

Die auf Kommunikationslösungen ausgerichtete GGA Maur ist auf der Suche nach moderneren Arbeitsplätzen fündig geworden: Im zweiten Quartal 2024 werde die Genossenschaft neue Büroräumlichkeiten beim Bahnhof Stettbach beziehen, heisst es in einer Aussendung dazu. Der Gesellschaftssitz indes bleibe auch nach dem Umzug in Binz/Maur. Noch offen sei die Suche nach einem neuen Standort für das Kundenzentrum in der Region Greifensee.

GGA Maur erneuert Business Portfolio

Sitz von GGA Maur in Binz (Bild: GGA Maur)

Mit Business "You" bietet die GGA Maur ihren KMU-Kunden neu einen Baukasten, über den sie sich ihre Kombination aus Internet, Mobile, Fernsehen und Telefonie individuell zusammenstellen können. Der Preis startet bei CHF 89.- pro Monat (exkl. einem einmaligen Aktivierungsbeitrag von CHF 49.-). Im Paket eingeschlossen sind bis zu drei Rufnummern oder mehrere statische IP-Adressen. Im Preis inbegriffen ist das SLA für Geschäftskunden (Service Level Agreement) mit einem Störungssupport von Montag bis Freitag.

GGA Maur kann leicht zulegen

Zentrale der GGA Maur in Binz (Bild: zVg)

Das Kommunikationsunternehmen GGA Maur mit Zentrale in Binz konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 1.5 Prozent auf 24 Millionen Franken steigern. Die in dem von der Pandemie gezeichneten Jahr umgesetzten Projekte und Investitionen hätten aber dazu geführt, dass die Firma ein leicht negatives Resultat verbuchen müsse. Dennoch sei das Unternehmen auf Kurs, wie Geschäftsführer Andreas Lindner betont.

GGA Maur abonnieren