Microsoft mit neuem PR- und Kommunikationsmanager für Österreich und Schweiz

Johannes Prüller (Bild: zVg)

Bei Microsoft hat Johannes Prüller die Position des PR- und Kommunikationsmanagers für Österreich und die Schweiz übernommen. In dieser Funktion werde Prüller direkt an Michael Isaac, Leiter PR- und Kommunikation bei Microsoft Schweiz & Österreich, berichten und sowohl die externe als auch die interne Kommunikation sowie die Thought Leader Positionierung in Österreich und der Schweiz verantworten, heisst es in einer Aussendung dazu.

François Müller übernimmt als COO die Gesamtverantwortung für Sharp Schweiz

François Müller (Bildquelle: Sharp)

Mit François Müller holt Sharp Electronics Schweiz einen langgedienten Mitarbeiter aus den eigenen Reihen ins Führungsteam. Als COO (Chief Operating Officer) übernimmt der 51-Jährige ab sofort die Verantwortung für sämtliche Geschäftsbereiche von Sharp in der Schweiz. Müller berichtet gemäss Mitteilung direkt an Alexander Hermann, President Information Systems Europe bei Sharp Electronics Europe.

Alphabet angelt sich Anat Ashkenazi als neue Finanzchefin

Anat Ashkenazi (Bildquelle: Eli Lilly)

Alphabet, der Mutterkonzern von Google, hat sich mit Anat Ashkenazi eine neue Finanzchefin (CFO) geangelt. Ashkenazi werde das Amt von Ruth Porat übernehmen und dem Managementteam von Alphabet und Google als Chief Financial Officer und Senior Vice President per Ende Juli beitreten, heisst es in einer Aussendung dazu. Aktuell zeichnet Ashkenazi noch bei Eli Lilly für die Finanzen verantwortlich.

Boll verpflichtet Patrick Merz als neuen Head of Sales DACH

Patrick Merz (Bild: Boll)

Der IT-Security-Distributor Boll mit Hauptsitz im schweizerischen Wettingen und Niederlassungen in Le Mont-sur-Lausanne, Ulm und Wien hat Patrick Merz als neuen Head of Sales und Mitglied der Geschäftsleitung unter Vertrag genommen. In dieser Funktion ist Merz gemäss Mitteilung künftig verantwortlich für die Führung des Sales-Bereichs im DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz). Darüber hinaus habe er die Aufgabe, die Channel-Partner bei strategischen Aktivitäten zu unterstützen.

Wipro ernennt Bruno Schenk zum neuen Schweiz-Chef

Bruno Schenk (Bildquelle: Wipro)

Das indische IT-Dienstleistungs- und Beratungshaus Wipro mit Zentrale in Bangalore hat Bruno Schenk mit sofortiger Wirkung zum Country Head und Managing Director für die Schweiz ernannt. Er wird künftig gemäss Mitteilung direkt an Wipros Europa-CEO Pierre Bruno berichten. Schenk tritt die Nachfolge von René Mulder an, der sich entschieden habe, Chancen ausserhalb von Wipro zu verfolgen, wie es in der Aussendung heisst.

Führungswechsel bei der Abacus Business Solutions

Silas Schneider (Bild: Abacus)

Zu einem Führungswechsel kommt es bei der Abacus Business Solutions (ABS). Der langjährige CEO Marcel Kupferschmied übergibt gemäss Mitteilung per Ende 2024 die operative Leitung der ABS an Silas Schneider. Kupferschmied werde der ABS aber ab 2025 als Delegierter des Verwaltungsrats weiterhin mit seinem Know-how und seiner Erfahrung zur Verfügung stehen, heisst es. Nadine Frauenfelder-Winkler, Robin Kropf und Roman Pöllinger komplettieren weiterhin die Geschäftsleitung der ABS.

Riege Software ernennt Jeanne Graf zur neuen Geschäftsführerin für die Schweiz

Jeanne Graf (Bild: zVg)

Die auf Softwarelösungen für die Logistik ausgerichtete Riege Software hat Jeanne Graf mit der Geschäftsführung der Schweizer Niederlassung betraut. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Speditionsbranche und ihrem Engagement für die Grundwerte von Riege Software werde Graf eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung des Unternehmens in der Schweiz spielen, wird in einer Aussendung dazu betont.

Epos mit neuem Verkaufschef für die DACH-Region

Martin Kipping (Bild: Epos)

Der Audio- und Videospezialist Epos hat mit Martin Kipping einen neuen Sales Director für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) unter Vertrag genommen. Der Vertriebsprofi verfügt den Infos zufolge über mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen, darunter IT-Sicherheit, Webtechnologie, Cloud Computing und Schwerpunkte in Unified Communications und Visual Communications. Als Führungskraft habe er die Entwicklung verschiedener bestehender und neuer Unternehmen entscheidend mitgestaltet, unter anderem bei Logitech und Varonis.

Moritz Oberli wird General Manager Public Sector bei Microsoft Schweiz

Moritz Oberli (Bild: Microsoft)

Bei Microsoft Schweiz hat Moritz Oberli das Amt des General Manager Public Sector übernommen. Er folgt Christian Widmer nach, der das Unternehmen gemäss Mitteilung verlasse, um sich neuen Herausforderungen ausserhalb des Unternehmens zu widmen. Oberli werde den Infos zufolge direkt an Catrin Hinkel, CEO von Microsoft Schweiz, berichten und auch Mitglied des Schweizer Führungsteams sein.

Abraxas wählt Simon Spalinger neu in den Verwaltungsrat

Simon Spalinger (Bild: zVg)

Die Aktionäre der Abraxas Informatik haben im Rahmen der Generalversammlung vom 30. Mai in Romanshorn (TG) Simon Spalinger neu in den Verwaltungsrat gewählt. Er ersetzt Max Vögeli, langjähriger Stadtpräsident von Weinfelden, der nicht mehr zur Wahl angetreten ist. Alle anderen bisherigen Verwaltungsratsmitglieder wurden bestätigt.

Seiten

Köpfe abonnieren