Verfasst von ictk am 22.12.2014 - 16:27

Die US-amerikanische iPhone- und iPad-Erfinderin Apple mit Sitz im kalifornischen Cupertino verkauft seine Produkte in Russland wieder auch online. Eine Woche, nach dem die Kalifornier ihren Online-Shop aufgrund der Rubel-Währungsrisiken dicht gemacht hatten, waren iPhones und iPads nun auch für russische Kunden wieder zu haben.

Verfasst von redaktion am 22.12.2014 - 15:49

Nun hat sich auch die US-Kette Staples in die wachsende Zahl an Händlern eingereiht, die dieses Jahr massive Datendiebstähle vermelden mussten. Über 1 Million Kreditkarten-Daten könnten bei einer mehrwöchigen Cyberattacke in die Hände von Kriminellen gefallen sein. Auf Kassensystemen in 115 von 1400 US-Filialen sei Schadsoftware gefunden worden.

Advertorial

Können Geschäftsprozesse mobil beschleunigt werden, wird die Produktivität in Unternehmen messbar beschleunigt oder es entstehen gar neue Geschäftschancen. Marcel Egloff, Mobility-Spezialist bei der T-Systems Data Migration Consulting, erläutert im Gespräch, wie ein "mobile Enterprise" Mehrwert schafft.

Verfasst von ictk am 22.12.2014 - 14:17

Im letzten Jahr wurde die auf die Weiterbildung von Schulleitungen und Lehrpersonen aller Bildungsstufen fokussierten Kursplattform Webpalette.ch neu gestaltet. Damit nun Lehrpersonen und Schulleitungen auch unterwegs die Funktionen der Webseite nutzen können, wurde sie für die mobile Nutzung überarbeitet und eingerichtet.

Verfasst von redaktion am 22.12.2014 - 14:15

In den USA hat Apple Pay einen fulminanten Start hingelegt und könnte bald schon Googles mehrere Jahre altes Wallet überrunden. Längerfristig werde Apples iPhone-Bezahldienst damit auch zur "grossen Bedrohung" für den Platzhirschen Paypal, glauben die Marktforscher.

Verfasst von ictk am 22.12.2014 - 14:00

Offensichtlich holt der südkoreanische Elektronikriese Samsung im hart umkämpften Smartphone-Markt nun zum Gegenschlag gegen den chinesischen Handy-Billiganbieter Xiaomi aus. Demnächst soll ein Low-Budget-Smartphone präsentiert werden, welches speziell Wettbewerbern aus China das Leben erschweren soll.

Verfasst von ictk am 22.12.2014 - 11:46

Der globale Umsatz mit Festplatten und Solid State Drives (SSDs) soll in diesem Jahr ein Volumen von 38 Mrd. US-Dollar erreichen, nach dem in 2013 in diesem Markt 36 Mrd. Dollar umgesetzt wurden. Dies erreichnete der US-Festplattenhersteller Western Digital Corp (WDC), der einen wachsenden Speichermarkt voraussagt.

Verfasst von ictk am 22.12.2014 - 08:35

Unter "Fog Computing" versteht man einen Technologietrend, der Analyse-, Verarbeitungs- und Speicher-Funktionen an den Rand des Netzwerks bringt. Im Fog wird die Datenmenge auf die wichtigen Informationen reduziert. Damit sollen die Übertragungswege entlastet, Speicherplatz in der Cloud gespart und gleichzeitig die Datensicherheit sowie die Servicequalität erhöht werden.

Verfasst von ictk am 22.12.2014 - 07:29

41 Prozent der Schweizer Online-Kunden fühlen sich nicht von personalisierten Angeboten in ihren präferierten Online-Shops abgeholt. Bei 13 Prozent der Befragten treffen die personalisierten Angebote der Onlinehändler deren Interessen überhaupt nicht. Analysiert wurde das Kaufverhalten von 1.002 Deutsch- und Westschweizer im Alter von 15 bis 74 Jahren für eine von Léger und Rackspace durchgeführte Befragung, die sich im Vorfeld der Weihnachtszeit mit den Shopping-Trends rund um die Vorteile personalisierter Angebote beschäftigt.

Verfasst von redaktion am 22.12.2014 - 07:22

Der Börsenneuling Zalando wird heute, Montag, in den Frankfurter Kleinwerte-Index SDAX aufgenommen. Die Aktien des Online-Händlers mit Hauptsitz in Berlin werden vom 22. Dezember an darin notiert sein, wie die Deutsche Börse bereits Anfang Dezember entschieden hatte.