Advertorial

Ivoclar Vivadent wollte die IT Service Management-Prozesse an seinen weltweit 23 Standorten harmonisieren und dabei eine Altlösung ersetzen, die den Anforderungen des international wachsenden Unternehmens nicht mehr genügte.

Verfasst von ictk am 18.12.2014 - 16:27

Der französische Telecom-Unternehmer Xavier Niel hat also Orange Schweiz aufgekauft. In Frankreich hat der Unternehmer den Markt mit aggressiven Angeboten aufgemischt. Ob das in der Schweiz auch geschieht, sei fraglich, sagt Telecom-Experte Ralf Beyeler.

Verfasst von ictk am 18.12.2014 - 16:09

Mit der Nachbesetzung zweier Vakanzen komplettiert Microsoft Schweiz wieder ihre 13-köpfige Geschäftsleitung unter der Führung von Petra Jenner. Yvonne Bettkober übernimmt dabei per Mitte Januar 2015 die Leitung des KMU- und Partnergeschäfts, während Vanessa Marr als neue Country Managerin Microsoft Advertising Schweiz ihren Sitz in der Geschäftsleitung gerade kürzlich eingenommen hat.

Verfasst von ictk am 18.12.2014 - 15:38

Die Kabelnetzbetreiberin UPC Cablecom hat sich mit dem Glasfasernetz der St. Galler Gemeinde Uznach ein weiteres Mosaiksteinchen unter den Nagel gerissen. Ab dem 1. Januar 2015 können die Abonnenten der bisherigen Betreibergenossenschaft Uznachcable demnach über UPC Cablecoms neuen 3-in-1-Kabelanschluss surfen, fernsehen und telefonieren, liess die Cablecom via Aussendung verlauten.

Verfasst von redaktion am 18.12.2014 - 13:36

Die beiden europäischen Netzwerkausrüster Nokia Networks und Alcatel-Lucent haben die Gespräche über einen möglichen Zusammenschluss wieder aufgenommen. Nach dem Verkauf des Handygeschäfts an Microsoft stellt Nokia-Chef Rajeev Suri den Konzern derzeit neu auf und lotet dabei Wachstumsoptionen aus.

Verfasst von ictk am 18.12.2014 - 12:34

Mit Orange Schweiz wechselt eine der drei grossen Mobilfunkanbieter in der Schweiz seinen Besitzer. Sie wird für insgesamt 2,8 Milliarden Franken an NJJ Capital, die private Holding des franzöischen Telekommunikationsunternehmers Xavier Niel, verkauft. Der Deal soll per Ende des ersten Quartals 2015 im Trockenen sein, wie einer Aussendung von Orange zu entnehmen ist.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 18.12.2014 - 12:26

Der unternehmensweite Einsatz von Corporate-Design-konformen Vorlagen und Inhalten sind wichtige Werttreiber einer Marke. Die in Zug beheimatete Officeatwork gilt als ausgesprochene Spezialistin und Vorreiterin für “Enterprise Document Creation“. Im Interview mit ICTkommunikation gibt Roger Willen, Country Manager DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) von Officeatwork, Einblicke in die Trends und Herausforderungen in diesem Bereich.

Verfasst von ictk am 18.12.2014 - 12:12

Nach dem anfänglichen Zögern sind die Vereinigten Staaten nun davon überzeugt, dass tatsächlich Pjöngjang hinter dem Angriff auf die Server der Filmfirma Sony Pictures stehen, und offenbar dürfte tatsächlich die Komödie "Das Interview" das auslösende Motiv dafür gewesen sein.

Verfasst von redaktion am 18.12.2014 - 11:38

Unbekannte haben zentrale Server der Internet-Verwaltung Icann erfolgreich angegriffen. Die Organisation, die unter anderem für die Aufsicht über die Rootzone des Domain Name System (DNS) zuständig ist, berichtet, dass es Angreifern mittels Spearphishing gelungen sei, Zugriff auf zentrale Server der Icann zu erhalten.

Verfasst von redaktion am 18.12.2014 - 10:34

Nach über fünfzig Jahren Blokadepolitik kündigte US-Präsident Barack Obama nun eine langsame Normalisierung der Beziehungen zwischen Washington und Havanna an. Ein wichtiger Aspekt ist die Lockerung des Handelsembargos, das bislang auch den Telekom-Bereich betraf. Wie das Weisse Haus bestätigte, dürfen US-Telekomkonzerne künftig in Kuba tätig sein.