Verfasst von ictk am 09.02.2016 - 09:02

Der Also-Konzern mit Hauptsitz im innerschweizerischen Emmen kann für das Geschäftsjahr 2015 einen Gewinnzuwachs vor Steuern (EBT) um 10.9 Prozent auf 90.8 Millionen Euro verbuchen. Beim Umsatz legten die Emmener um 7.7 Prozent auf 7.8 Milliarden Euro zu.

Verfasst von Schmolmüller/pte am 09.02.2016 - 07:12

Studenten der Lund University haben ein Alarm-Gadget entwickelt, das Diebstahl von Taschen und Rucksäcken via Bluetooth verhindert. Das Device, welches die Form eines USB-Sticks hat, ermittelt die Entfernung des Nutzers über das Smartphone oder ein anderes Wearable. Das winzige Gerät lässt sich sowohl innen als auch aussen mithilfe eines Hakens anbringen.

Verfasst von ictk am 09.02.2016 - 06:30

Der Einsatz von Drohnen zählt zu den vielversprechendsten Hightech-Anwendungsgebieten. An dieser Entwicklung will auch die finnische Telekom-Ausrüsterin Nokia partizipieren und präsentiert am "UAE Drones for Good Award Event in Dubai" eine LTE Technologie, die künftig in Drohnen zum Einsatz kommen soll.

Verfasst von ictk am 09.02.2016 - 06:06

Die auf Datenrettung und E-Discovery fokussierte Kroll Ontrack mit Sitz in New York bringt mit der neue Version 7.3 von "Ontrack Powercontrols für Exchange" eine Lösung, die neu auch den Zugriff auf Cloud-basierte Inhalte ermöglicht.

Verfasst von redaktion am 09.02.2016 - 05:49

Die Telekom Austria präsentiert am heutigen Dienstagabend ihre Geschäftszahlen für das Jahr 2015. In den ersten neun Monaten des Vorjahres erzielte der teilstaatliche, börsennotierte Konzern einen Gewinn von 308,4 Mio. Euro. Erst vorige Woche wurde die neue Chefin für den Österreich-Teil der Telekom (A1) präsentiert - Die A1 wird ab 1. Juni von Margarete Schramböck (45) geleitet. Die Tirolerin und studierte Betriebswirtin ist seit 2014 Geschäftsführerin von Dimension Data Austria. Ihr Vertrag bei A1 läuft über fünf Jahre.

Verfasst von ictk am 09.02.2016 - 00:12

Jack Dorsey, CEO des Online-Kurznachrichtendienstes Twitter mit Sitz im kalifornischen San Francisco, gelingt es offenbar nicht, das Vertrauen der Anlager in das Unternehmen zurückzugewinnen. Die Twitter-Aktie sackte gestern nach einem weiteren Minus von fast fünf Prozent auf 14,87 Dollar ab, was ihren bisher tiefsten Stand markiert.

Verfasst von ictk am 08.02.2016 - 15:45

Der seit 14 Jahren als Telecom-Experte für den Internet-Vergleichsdienst Comparis.ch tätig gewesene Ralf Beyeler verlässt das Unternehmen per Ende März. Beyeler wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 08.02.2016 - 15:30

Dem kostenlosen Internetservice von Facebook ist in Indien kein Glück beschieden. Die dortigen Behörden haben dem Gratiszugang zu einigen Onlinediensten einen Riegel vorgeschoben. Die Regulierer untersagten es Telekomanbietern grundsätzlich, Ausnahmeregelungen für einzelne Services zu gewähren.

Verfasst von ictk am 08.02.2016 - 14:50

Xing Schweiz hat die langjährige Journalistin Yvonne Zurbrügg zur Kommunikationsverantwortlichen für das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte in der Schweiz bestellt. Die 31-Jährige soll ab sofort die Entwicklung und Umsetzung einer auf die Schweiz ausgerichteten Content-Strategie über eigene und fremde Kanäle verantworten.

Verfasst von ictk am 08.02.2016 - 14:32

Die international tätige Tabakblätterhändlerin Socotab mit Hauptsitz in Genf lässt ihre SAP-Plattform um weitere fünf Jahre von T-Systems Schweiz betreiben. Gegenstand des Betriebsvertrages ist laut Mitteilung die Entwicklungs-, Integrations- und Produktionsumgebung der gesamten SAP-Plattform. Die SAP-Systeme von Socotab sollen dabei auf der Schweizer Cloud-Plattform (Dynamic Services for Infrastructure) von T-Systems betrieben werden.