Verfasst von ictk am 27.05.2015 - 07:27

ICT-Riese IBM und die Beratungsgesellschaft Deloitte weiten ihre strategische Zusammenarbeit aus. Dabei geht es um eine Reihe von neuen Risiko-Management- und Regulatory-Compliance-Lösungen.

Verfasst von ictk am 26.05.2015 - 21:08

Die Speicherherstellerin EMC mit Sitz in Hopkinton im US-Bundesstaat Massachussets hat die Übernahme von Virtustream angekündigt. Für die Spezialistin für Cloud-Software und Services will EMC rund 1,2 Milliarden Dollar in bar auf den Tisch blättern. Deren Portfolio soll in EMCs Angebot Federation Enterprise Hybrid Cloud integriert werden und so ein neues Managed-Cloud-Services-Geschäft begründen, das alle möglichen Anwendungen, Arbeitslasten und Cloud-Modelle abdeckt.

Verfasst von ictk am 26.05.2015 - 15:59

Der japanische Elektronikriese Sony wird das vor rund einem Monat in Japan vorgestellte neue Handy-Flaggschiff Xperia Z4 in der Schweiz unter dem Namen Xperia Z3+ Anfang Juli an den Start bringen. Das neue Smartphone erbt vom Vorgänger Xperia Z3 das Design, bringt aber aktualisierte Technik. Da sich die Neuerungen jedoch in Grenzen halten, wählte Sony hierzulande die Bezeichnung Z3+ statt Z4.

Verfasst von redaktion am 26.05.2015 - 13:15

In den USA steht der Kabelnetz-Betreiber Charter Communications mit Sitz in Stamford im Bundesstaat Connecticut vor zwei Übernahmen im Volumen von insgesamt rund 65 Mrd. Dollar: Die Nummer drei der Branche möchte die Nummer zwei, Time Warner Cable (TWC), für 55 Mrd. Dollar kaufen. Darüber hinaus würde Charter auch die Nummer sechs, Bright House Networks, übernehmen. Die fusionierten Firmen hätten dann 23 Millionen Kunden und rückten damit bis auf vier Millionen an den Branchenprimus Comcast heran.

Verfasst von ictk am 26.05.2015 - 11:43

Das Swiss IPv6 Council vergleicht jedes Jahr Ende Mai als Vorbereitung für die jährlich stattfindende IPv6 Business Conference die Entwicklung der IPv6 Verbreitung. Grundlage der Zahlen stellen die Messungen von Cisco und Google dar. Auch in diesem Jahr haben sich die ermittelten Werte demnach im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Die Schweiz liegt dabei im Mittelfeld.

Verfasst von ictk am 26.05.2015 - 11:25

Wie schon im vergangenen Jahr angekündigt, stellt UPC Cablecom bis Mitte 2015 das analoge TV in der Schweiz komplett ein. Nachdem etliche Regionen wie zuletzt die das Glarnerland, Winterthur und Zürcher Oberland bereits an der Reihe waren, findet in der Stadt Zürich und umliegenden Gemeinden die Analogabschaltung laut Mitteilung nun am 2. Juni statt.

Verfasst von ictk am 26.05.2015 - 11:10

Die auf Videokonferenz, Telepresence & Unified Communications fokussierte deutsche MVC Mobile Videocommunication mit Schweizer Niederlassungen in Kloten und Cointrin konnte sich als Polycom Partner rezertifizieren und erreicht mit der Platinum-Zertifizierung den höchstmöglichen Status in der Schweiz.

Verfasst von ictk am 26.05.2015 - 10:54

Safe Swiss Cloud hat sich für den Betrieb seiner Cloud-Infrastrukturdienste für das Interxion-Rechenzentrum in Glattbrugg entschieden. Massgebend für den Entscheid zugunsten von Interxion seien die Standards gewesen, die der Colocation-Anbieter gewährleiste, betont Prodosh Banerjee, CEO von Safe Swiss Cloud.

Verfasst von ictk am 26.05.2015 - 10:43

Tausende Taxifahrer haben in Mexiko-Stadt aus Protest gegen den umstrittenen US-Online-Fahrdienstvermittler Uber den Verkehr lahmgelegt. Die Fahrer blockierten gestern die Hauptverkehrsstrassen der Millionenmetropole, viele mit ihren Wagen. Auf den Scheiben vieler Taxis standen die Worte "Uber raus" zu lesen.

Verfasst von redaktion am 26.05.2015 - 09:28

Deutschland startet in die nächste Stufe der Breitbandkommunikation: Die Bundesnetzagentur versteigert ab Mittwoch (27.5.) in ihrer Niederlassung in Mainz ein grosses Frequenzpaket. Als erstes Land in Europa bringt Deutschland Frequenzen aus dem Bereich 700 Megahertz unter den Hammer, die derzeit noch vom Rundfunk genutzt werden.