Verfasst von ictk am 10.12.2013 - 11:30

Orange und EWZ wollen bei der Glasfaseranbindung von vorerst 130 4G-Antennen in der Stadt Zürich zusammenarbeiten. EWZ ist dabei verantwortlich für den Bau und den Betrieb dieser Glasfaseranschlüsse. Daneben stellt EWZ Orange teilweise auch neue Standorte für zusätzliche Antennen zur Verfügung, wie es in einem gemeinsamen Communiqué dazu heisst.

Verfasst von ictk am 10.12.2013 - 11:27

Die Marktforschungsunternehmen IDC und Gartner haben neue Erkenntnisse zur Entwicklung des Servermarktes veröffentlicht. Je nach Einschätzung ist der Hardwareumsatz im dritten Quartal 2013 im Vorjahresvergleich um 2,1 bis 3,7 Prozent gesunken, der Gesamtumsatz liegt nun zwischen 12,1 und 12,3 Milliarden.

Verfasst von ictk am 10.12.2013 - 11:24

Das IT-Aus- und Weiterbildungshaus Digicomp baut seine Partnerschaft mit Swiss Q weiter aus und bietet ab sofort gemeinsam mit Swiss Q Lehrgänge zu Software Testing und Requirements Engineering ein. Wobei das Portfolio laut Mitteilung durchgängig vom Foundation- bis zum Advanced-Level im Bereich Software Testing reiche.

Verfasst von Ferner/pte am 10.12.2013 - 09:05

Derzeit werden geschätzte 7.000 verschiedene Sprachen auf der Welt gesprochen, aber nur weniger als fünf Prozent davon sind auch online in Gebrauch. Zu diesem Ergebnis kommt die in der Fachzeitschrift "Plos One" veröffentlichte Studie "Digital Language Death" des Linguisten András Kornai und prophezeit ein Massensterben bedrohter Sprachen durch das Internet.

Verfasst von ictk am 10.12.2013 - 08:22

Mit der Übernahme von 66,7 Prozent Anteilen an der DL Groupe GMG SA (DL Groupe) will Swisscom ihre Kompetenzen im Bereich IP-basierter Managed Unified Communication & Collaboration-Dienstleistungen in der Westschweiz erweitern. Das 1990 in Genf gegründete Unternehmen hat sich in der Westschweiz als Anbieter von Microsoft-, Virtualisierungs- sowie Datensicherungs- und Speicherlösungen etabliert.

Verfasst von ICTK/Bruderer am 10.12.2013 - 08:09

Erstmals seit dem Jahr 2002 verzeichnet die ETH Zürich wieder über 200 Neueintritte bei den Informatikstudierenden. Im Herbst 2012 begannen 162 Studierende (136 Männer, 26 Frauen) ein Bachelorstudium in Informatik an der ETH Zürich. Im Herbst 2013 sind es, wie den soeben veröffent-lichten Statistiken zu entnehmen ist, 208 Neulinge (182 Männer und 26 Frauen).

Verfasst von ictk am 10.12.2013 - 07:48

Die auf die öffentliche Hand fokussierte IT-Dienstleisterin Abraxas muss sich künftig im freien Markt behaupten und dabei rentabel sein. Dies haben die Regierungen der Eigentümerkantone St. Gallen und Zürich in einer neu formulierten Eigentümerstrategie festgelegt. Das Unternehme könne nicht auf eine bevorzugte Lieferantenposition bei den beiden Eigentümerkantonen zählen, heisst es.

Verfasst von ictk/kr am 10.12.2013 - 07:31

Im Vergleich mit anderen europäischen Ländern hat die Schweiz die höchste Tablet/iPad-Penetration: 44 Prozent verfügen hierzulande über ein solches Gerät. Das geht aus der Studie "The Swiss Mobile Love Affair" hervor, in welcher die Omnicom Media Group die Rolle des Smartphones während des Einkaufsprozesses in der Schweiz und Europa untersuchte.

Verfasst von Ictk/boerse-go am 10.12.2013 - 07:30

Die deutsche Tochter des britischen Mobilfunkriesen Vodafone will die Kosten weiter senken. Ziel sei es, im kommenden Geschäftsjahr, das im April beginnt, die Ausgaben um 100 Millionen Euro zu drücken, sagte ein Sprecher des Unternehmens und bestätigte damit einen Vorabbericht der Rheinischen Post.

Verfasst von ictk am 10.12.2013 - 07:23

Mit "SMS for SAP" hat Retarus einen Managed Service für Unternehmen lanciert, mit dem sich auftragsrelevante Informationen per SMS aus dem SAP-System versenden und damit Geschäftspartner und Kunden weltweit erreicht werden können. Die global verfügbare SMS-Infrastruktur von Retarus bietet nach Aussage des Dienstleisters Unternehmen eine zentrale Schnittstelle, über die 99 Prozent der Mobilfunknetze auf allen Kontinenten erreichbar seien.