Verfasst von ictk am 17.09.2013 - 22:23

Die Suchmaschine Bing von Microsoft erhält ein neues Logo. Es soll sich in die diversen neu gestalteten Designs von Microsoft-Produkten einfügen. Damit verabschiedet man sich bei Bing von dem hellen Blau und begrüsst ein tiefes Orange.

Verfasst von ictk am 17.09.2013 - 15:32

Es scheint eine ordentliche Prise Verunsicherung in das lange nur einen Aufwärstrend kennende Verhältnis zwischen Apple und den Aktienmärkten geraten zu sein. So ist der Apple-Kurs nun zum zweiten Mal innerhalb einer Woche signifikant abgesackt.

Verfasst von ictk/it-times am 17.09.2013 - 14:55

Der Hersteller von Grafikprozessoren, Nvidia, hat nach über zwei Jahren einen neuen CFO gefunden. Die 46-jährige Colette Kress wird mit Wirkung zum Ende des Monats die Position des CFO bei Nvidia übernehmen und damit direkt an den Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang berichten.

Verfasst von APA/ictk am 17.09.2013 - 14:08

Die strengen Regulierungen des Internets im Iran sollten etwas gelockert werden. Diesen Anschein hatte man zumindest am Montag, als Iraner und IranerInnen auf Facebook und Twitter zugreifen konnten, ohne die Firewall des Landes umgehen zu müssen.

Verfasst von ictk am 17.09.2013 - 12:15

Die in Sursee domizilierte Bison IT Services hat neu die Stelle eines Chief Operating Officers (COO) geschaffen. Eingenommen wird sie von Oliver De Boni, der zuvor bei KPMG Schweiz als Head IT Operations tätig war.

Verfasst von ictk am 17.09.2013 - 11:19

Der Sicherheitsspezialist Roger Halbheer übernimmt ab 1. November 2013 bei Swisscom die neu geschaffene Funktion des Head of Group Security. Halbheer kommt direkt von Microsoft, wo er zuletzt als Worldwide Chief Security Advisor tätig war. Bei Swisscom wird er künftig direkt an den CEO rapportieren.

Verfasst von APA/ictk am 17.09.2013 - 11:13

Der weltgrösste Chiphersteller Intel beabsichtigt bei der bevorstehenden Kapitalerhöhung der börsenotierten AT&S Austria Technologie & Systemtechnik einzusteigen - vorerst jedoch nur mit einem vergleichsweise geringen Betrag von bis zu 5 Millionen Euro.

Verfasst von Pichler/pte am 17.09.2013 - 07:55

Der Streaming-Dienst Netflix setzt bei der Gestaltung seines Angebots auf einen etwas fragwürdigen Indikator für die Beliebtheit von Inhalten. "Vor dem Ankauf von Serien schauen wir, was auf Piraterieseiten gut läuft", so Kelly Merryman, Vice President Content Acquisition bei Netflix, anlässlich des Starts in den Niederlanden gegenüber dem Technikportal Tweakers. Das hat beispielsweise dazu geführt, dass in den Niederlanden "Prison Break" auf Netflix läuft.

Verfasst von ictk am 17.09.2013 - 07:33

Die E-Commerce-Umsätze der chinesischen Handels- und Kommunikationsplattform für Unternehmen (B2B) Alibaba.com sollen nach den Worten des Unternehmenschefs bis zum Jahresende das gesamte E-Commerce-Volumen der USA übersteigen. Das Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge einen Kundenstamm von mehr als 53 Mio. Benutzern in über 240 Ländern und Regionen.

Verfasst von ictk/it-times am 17.09.2013 - 07:15

Am kommenden Mittwoch, am 18. September wird Apple auch sein neues Mobile-Betriebssystem iOS 7 mit zahlreichen neuen Features der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Auch wenn das iOS 7 noch nicht gänzlich fehlerfrei ist, Nutzer müssen sich darüber keine Gedanken machen, denn Apple bereitet offenbar schon einige Updates vor.