Verfasst von APA/ictk am 05.11.2013 - 14:23

Eine Gruppe von italienischen Informatikexperten hat eine Webseite eingerichtet, auf der man anonym Delikte des organisierten Verbrechens melden kann. "Mafialeaks" heisst die neue Webseite, die seit Dienstag aktiv ist, berichtete die römische Tageszeitung "La Repubblica".

Verfasst von ictk am 05.11.2013 - 12:57

Die Chamer Firma Swiss Cloud Computing setzt beim sicheren Kunden-Login künftig auf die Lösung "Securaccess" von Securenvoy. Die Zusammenarbeit laufe zunächst für drei Jahre über das Distributionsunternehmen Prosoft, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 05.11.2013 - 12:46

Der Audiospezialist Plantronics erweitert sein Schweizer Team: Nuno Gouveia zeichnet neu als Key Account Manager für die Westschweiz verantwortlich. Er berichtet laut Mitteilung an Fabien Moine, Plantronics Country Manager Schweiz.

Verfasst von APA/ictk am 05.11.2013 - 11:43

Der französische Medien- und Telekom-Konzern Vivendi treibt seinen Konzernumbau voran und verkauft für rund 4 Mrd. Euro seine Beteiligung an dem marokkanischen Telekom-Anbieter Maroc Telecom. Käufer des 53-Prozent-Anteils ist Etisalat aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, wie Vivendi und Maroc Telecom am Dienstag bekanntgaben. Die Transaktion soll Anfang 2014 abgeschlossen sein.

Verfasst von ictk am 05.11.2013 - 11:15

Die Popularität von Whatsapp scheint indirekt proportional zur Sicherheit des Messengers gelagert zu sein. Einmal mehr taucht eine Sicherheitsdefizit in der Software auf, wie heise security berichtet. So werden die unter iOS vorgenommenen, automatischen Backups der Whatsapp-Konten offenbar unverschlüsselt auf den Servern von Apple abgelagert.

Verfasst von ictk/awp am 05.11.2013 - 09:37

Der auf Zutrittskontrolle und Schliesstechniken ausgerichtete Konzern Kaba mit Sitz in Wetzikon hat sich am Capital Market Day für das Geschäftsjahr 2015/16 neue Ziele gesetzt: Das Management will um 5 bis 6 Prozent organisch wachsen und strebt eine Ebitda-Marge von 18 Prozent an.

Verfasst von Agnes Ferner/pte am 05.11.2013 - 09:13

Immer mehr Professoren an US-Universitäten verwenden Social Media im Unterricht. Der von Pearson Learning Solutions in Kooperation mit der Babson Survey Research Group getätigten Umfrage mit 8.000 befragten Fakultätsmitgliedern an US-Universitäten nach nutzen 41 Prozent der College-Professoren Social Media als Unterrichtshilfe. Zum Vergleich: 2012 waren es erst 34 Prozent, die sich Facebook, Twitter, Google+ und Co bedienten.

Verfasst von ictk am 05.11.2013 - 09:06

Nachdem HP das britische Softwarehaus Autonomy 2011 zu einem stark erhöhten Preis von über 10 Milliarden übernahm und damit einen Milliardenabschreiber einfing, scheint nun der Produktealltag wieder einzukehren. Jedenfalls hat HP Autonomy die Cloud-Fähigkeit der Augmented-Reality-Plattform Aurasma angekündigt.

Verfasst von ictk/afp am 05.11.2013 - 08:13

Eine virtuelle zehnjährige Philippinin hat im Internet über tausend Pädophile angelockt. Die Menschenrechtsorganisation Terre de Homme hatte das Profil des nicht existierenden Mädchens mit Namen "Sweetie" angelegt.

Verfasst von ictk am 04.11.2013 - 20:22

Twitter will beim anstehenden Börsengang deutlich mehr Geld einnehmen als zuletzt gedacht. Die 70 Millionen Aktien sollen Investoren nun zu jeweils 23 bis 25 Dollar (17 bis 18 Euro) angeboten werden, wie der Kurznachrichtendienst heute mitteilte. Bisher war eine Preisspanne von 17 bis 20 Dollar (12,6 bis 14,8 Euro) angepeilt worden.