Verfasst von ictk am 04.07.2016 - 06:45

Die von einem unabhängigen Dritten aufgedeckte Schwachstelle im System Management Mode (SMM) bei einer Reihe von Thinkpad-Notebooks von Lenovo hat das Product Security Incident Response Team (PSIRT) des chinesischen Herstellers bereits am 30. Juni bestätigt. Die seither laufenden Untersuchungen Lenovos haben ergeben, dass zumindest der BIOS-Code eines Zulieferers von der Lücke betroffen ist.

Verfasst von Pichler/pte am 04.07.2016 - 06:23

Neue Software soll Nutzern dabei helfen, bei Videotelefonie oder -konferenzen nicht mehr Informationen preiszugeben, als ihnen lieb ist. Oftmals befinden sich im Hintergrund vertrauliche Informationen (zum Beispiel auf Whiteboards), die nicht für die Augen der Kommunikationspartner bestimmt sind. An der Duke University haben Computerwissenschaftler nun eine Software entwickelt, die es erlaubt, den Bildausschnitt genau festzulegen, der übertragen werden soll.

Verfasst von redaktion am 04.07.2016 - 06:09

Die Mobilfunkkonzerne Telekom, Vodafone und O2 sprechen einem Medienbericht zufolge über eine Allianz bei Netzausfällen. Demnach habe O2 nach dem Telekom-Netzausfall vor zwei Wochen vorgeschlagen, sich bei Netzausfällen gegenseitig zu helfen. Komme es zu Störungen, könnten betroffene Kunden dann die Netze der anderen Anbieter nutzen.

Verfasst von ictk am 03.07.2016 - 12:00

Die Halbleiterherstellerin Analog Devices mit Sitz in Norwood bei Boston im US-Bundesstaat Massachusetts kündigte einen optischen Sensor für die Gestenerkennung an. Der Baustein soll die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Gestenerkennung gegenüber derzeit existierenden Lösungen verbessern, indem er die Position, die Nähe und die Gesten eines Subjekts mithilfe eines einzigen Sensors misst, verspricht Analog.

Verfasst von ictk am 03.07.2016 - 08:47

Mit Version 8.5 hat Dell Security ihrer hauseigenen Remote-Access-Lösungen der Serie "Sonicwall Secure Mobile Access (SMA) 100" ein Betriebssystem-Upgrade verpasst, das die Sicherheit der Anwender verbessern soll, da der Administrator mobile Zugriffe und rollenbasierte Berechtigungen für Smartphones, Tablets oder Laptops von Mitarbeitern schnell, einfach und sicher bereitstellen könne. Die OS-Version 8.5 bringe Verbesserungen bei Bedienbarkeit und Skalierung, verspricht Dell Security.

Verfasst von ictk am 03.07.2016 - 08:33

Der Internet-Gigant Google aus dem kalifornischen Mountain View hat die Kritik des deutschen Datenschützers Peter Schaar zurückgewiesen, wonach Android Informationen über Telefongespräche sammeln würde. Ein Vergleich des Vorgehens von Google mit der Vorratsdatenspeicherung sei nicht nur unpassend, sondern "schlichtweg falsch", liess ein Google-Sprecher gegenüber der Deutschen Presse-Agentur DPA verlauten.

Verfasst von Fügemann/pte am 02.07.2016 - 13:52

Im Nachbarland Deutschland konnte sich fast ein Viertel (23 Prozent) der Internetnutzer schon einmal ein Video im Internet nicht ansehen, da es aufgrund von Geoblocking gesperrt war, wie eine neue Erhebung des Berliner Digitalverbands Bitkom ergeben hat.

Verfasst von ictk am 02.07.2016 - 08:23

Die deutsche Bundesregierung will ihre Investitionen in den Breitbandausbau für schnelleres Internet weiter aufstocken. Zu den bisher geplanten 2,7 Mrd. Euro sollen zusätzliche 1,3 Mrd. Euro hinzukmmen. Ziel der Regierung sei es, dass bis 2018 überall schnelles Internet mit einer Übertragungsrate von 50 Megabit pro Sekunde zur Verfügung stehe.

Verfasst von ictk am 01.07.2016 - 14:10

Die Banque Privée Edmond de Rothschild Group hat Avaloq beauftragt, für ihr Private-Banking-Geschäft in all ihren Niederlassungen in der Schweiz, in Luxemburg und Monaco eine komplette ASP-Lösung (Application Service Providing) bei der Bank zu implementieren.

Verfasst von ictk am 01.07.2016 - 11:48

Die Swisspro Solutions mit Hauptsitz in Zürich und Westschweizer Niederlassungen unter anderem in Genf, Sion und Renens hat mit Yves Gauthier-Jaques einen neuen Key Account Manager für die Romandie unter Vertrag genommen. Er folgt Laurent Boussat nach, der das Unternehmen gemäss Mitteilung per Ende August verlassen werde.