HPE verleiht Computacenter den Status "Solution Provider mit Gold-Status"

Massimiliano D`Auria, Managing Director Computacenter (Schweiz)

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat der IT-Dienstleisterin Computacenter (Schweiz) den Status "Solution Provider Gold Partner" verliehen. Weiters habe Computacenter seitens HPE auch als Systemintegratorin und Technologiepartnerin einen Edel-Status erhalten, teilt das Unternehmen mit.

BW Digitronik geht Cyber-Security-Partnerschaft mit Darktrace ein

Symbolbild: Pixabay/Geralt

Die Schweizer IT-Security-Dienstleisterin BW Digitronik mit Sitz in Uster hat eine Partnerschaft mit der britisch-amerikanischen Cyber-Defense-Spezialistin Darktrace unterzeichnet. Durch die Zusammenarbeit sollen die Kunden und die Community von BW Digitronik in die Lage versetzt werden, mit der Cyber-KI (Künstliche Intelligenz) von Darktrace laufende Angriffe auf ihre digitale Infrastruktur, einschliesslich der Cloud, SaaS, Unternehmensnetzwerke, IoT und industrielle Kontrollsysteme, zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren, teilen die Zürcher Oberländer mit.

Ascom gewinnt Vizient als Vertriebspartner in den USA

Logobild: Ascom

Die auf Telekommunikation und Services ausgerichtete Ascom mit Holdingsitz in Baar baut seine Präsenz im US-Markt mit Hilfe einer Vertriebspartnerschaft aus. So konnte der Hightech-Konzern gemäss Mitteilung eine Kooperation mit Vizient und damit einem der grössten Akteuer im US-amerikanischen Gesundheitsmarkt unter Dach und Fach bringen. Finanzielle Hintergründe wurden keine bekannt gegeben.

Also erhält Citrix-Alleinvertretung für mehrere osteuropäische Länder

Also-Holdingsitz in Emmen (Bild: zVg)

Der börsennotierte Schweizer Grosshandels- und Logistikkonzern für Informations- und Telekommunikationstechnik Also übernimmt die Alleinvertretung für für den Vertrieb von Citrix-Produkten im klassischen Lizenzgeschäft in Bulgarien sowie in Moldavien, Rumänien und dem wichtigen polnischen Markt. Als Cloud-Provider erreicht das Unternehmen alle osteuropäischen Länder: Albanien, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Moldavien, Polen, Rumänien, Serbien, Slovenien, die Slowakei, Tschechien und Ungarn.

Microsoft Global IoT Award für Swisscom für Digitalisierung des Gleisbaus von Rhomberg Sersa

Bild: Rhomberg Sersa

Swisscom hat aus über 4400 Bewerbungen für die Microsoft Partner Awards den "Global IoT Award" zuerkannt bekommen. Ausgezeichnet wurde der Schweizer Telekomriese für die gemeinsame Digitalisierung von Baustellen im Bahninfrastrukturbereich mit der Rhomberg Sersa Rail Group. Dabei setzen die beiden Partner auf die Cloud-Infrastruktur und Azure-Services von Microsoft.

Trivadis ist Schweizer "Country Partner of the Year 2021" von Microsoft

Bild: zVg

Wie jedes Jahr hat Microsoft dieser Tage wiederum Partnerunternehmen ausgezeichnet, die ihre Kunden mit technischem Know-how und innovativen Lösungen auf Basis von Microsoft-Technologien versorgen. Der Titel "Microsoft Country Partner of the Year" geht in diesem Jahr an die IT-Dienstleisterin Trivadis.

Fujitsu startet Bewerbungsphase für den Partner-Innovationspreis 2021

Logo: Fujitsu

Der japanische Elektronikriese Fujitsu ruft seine Channel-Partner zur Einreichung von Projekten für die Select-Innovation Awards 2021 auf. Der zum achten Mal zu vergebene jährliche Innovationspreis soll Partner auszeichnen, die ihre Kunden bei der digitalen Transformation besonders gut unterstützen. Bei den Projektevaluierungen sollen auch nicht-finanzielle Indikatoren berücksichtigt werden, wie zum Beispiel der Beitrag zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Artec IT Solutions mit neuem Channel Manager für die DACH-Region

Christian Wieck (Bild: zVg)

Die auf Datenmanagement- und Datensicherheitslösungen ausgerichtete Artec IT Solutions hat Christian Wieck zum Channel Manager DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) berufen. Als solcher zeichnet er ab sofort für die Zusammenarbeit mit Distributoren, Resellern und Systemhäusern sowie die Channel-Strategie des Unternehmens verantwortlich. Wobei eine zentrale Aufgabe der weitere Ausbau des Partnernetzwerks sei, wie es in einer Aussendung dazu heisst.

Seiten

Channel abonnieren