Softbank beteiligt sich bei Wirecard

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 16:29
Softbank steigt bei der deutschen Wirecard ein (Bild: Archiv)

Der japanische Grosskonzern Softbank beteiligt sich am deutschen Zahlungsabwickler Wirecard. In einem ersten Schritt investieren die Japaner gemäss Mitteilung 900 Millionen Euro in eine Wandelschuldverschreibung Wirecards, das seinen Hauptsitz in Aschheim bei München unterhält.

Advertorial

Maximale Sicherheit im Cloud-Umfeld

Den Zugriff auf Cloud-Dienste regeln, Daten vor dem Upload in die Cloud verschlüsseln, Datenverluste kontrollieren, Einblicke in auffällige Nutzeraktivitäten erhalten – diese und weitere Möglichkeiten bietet die führende CASB-Lösung von Bitglass
Den Zugriff auf Cloud-Dienste regeln, Daten vor dem Upload in die Cloud verschlüsseln, Datenverluste kontrollieren, Einblicke in auffällige Nutzeraktivitäten erhalten – diese und weitere Möglichkeiten bietet die führende CASB-Lösung von Bitglass

Mit der "Cloud Access Security Broker"-Lösung (CASB) ermöglicht Bitglass Unternehmen jeder Branche und Grösse, bei der Nutzung von Cloud-Diensten Sicherheitsrichtlinien über die Grenzen der eigenen IT-Infrastruktur hinaus durchzusetzen.

BSI wächst zweistellig

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 13:38
Logobild: BSI

Das Schweizer Software-Haus BSI Business Systems Integration konnte im Geschäftsjahr 2018/19 seinen Umsatz von 49.4 Millionen Schweizer Franken im Jahr davor auf nunmehr 55.4 Millionen Franken steigern. Das entspricht einem Wachstum von 12 Prozent. Ausserdem haben sich 48 neue Software-Talente für BSI als Arbeitgeber...

Mensch und Maschine im Flugzeugcockpit vereint

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 09:20
Blick in das Cockpit einer Boeing 777 (© Swiss)

Unter der Federführung des in Neuchâtel domizilierten CSEM arbeitet das Peggasus Konsortium (Europäisches Clean Sky Projekt Peggasus) daran, neue Mensch-Maschinen-Schnittstellen für die Bordelektronik zu schaffen. Mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) und neuesten Technologien der Computervision will dieses von der EU...

SAP hebt nach Gewinnsprung die Jahresziele an

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 09:04
SAP mit gutem Startquartal (Bild: SAP)

Der deutsche ERP- und Cloud-Riese SAP kann auf ein gutes Startquartal 2019 verweisen. Der Konzern mit Sitz in Walldorf konnte im ersten Quartal des laufenden Jahres den bereinigten Betriebsgewinn gemäss Mitteilung um 19 Prozent auf 1,47 Milliarden Euro steigern, währungsbereinigt stand ein Plus von 13 Prozent zu Buche....

Apple-Zulieferer LG Display sieht rot

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 08:56
LG sieht rot (Bild: LG)

Der südkoreanische Apple-Zulieferer LG Display leidet unter den sinkenden Preisen für TV-Bildschirme. So wies der Elektronikriese für das abgelaufene Quartal einen höheren operativen Verlust aus als er von den Marktanalysten erwartet wurde.

Cisco warnt vor neuer Angriffsmethode

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 08:47
Die Verteilung der Opfer der Sea Turtle Kampagne (Bild: Cisco Talos)

Ciscos Security-Sparte Talos hat eine neuartige Angriffsmethode entdeckt. So sollen Cyberkriminelle u.a. Registrierungsstellen für Domain-Namen ausspioniert haben. Mit den gestohlenen Anmeldeinformationen seien sie in der Lage gewesen, weitere Attacken gegen staatliche Organisationen und andere hochrangige Ziele auszuführen...

Snapchat kann seit längerem bei Nutzerzahlen wieder zulegen

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 08:17
Snapchat mit mehr Anwendern (Bild: Pixabay)

Nach drei Quartalen der Stagnation konnte die US-amerikanische Foto-App Snapchat mit Firmensitz in Los Angeles im ersten Quartal des laufenden Jahres erstmals wieder Nutzer hinzugewinnen. Konkret stieg die Zahl der täglich aktiven User den Angaben zufolge im Vergleich zum Vorquartal um vier Millionen auf nunmehr 190...

Texas Instruments trotz Gewinnrückgangs besser als erwartet

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 08:03
Firmenschild von Texas Instruments am Firmensitz in Dallas (Bild: Archiv)

Die US-amerikanische Chip-Herstellerin Texas Instruments (TI) mit Zentrale in Dallas/Texas hat im vergangenen Quartal weniger verdient und umgesetzt als noch vor Jahresfrist. Der Überschuss ist laut Mitteilung der Infineon-Rivalin auf 1,22 Milliarden Dollar von 1,37 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum gesunken. Im...

Trump jammert wegen Follower-Einbussen bei Twitter

Verfasst von ictk am Mi, 24. April 2019 - 07:37
Kritisiert und jammert wegen Twitter: Donald Trump (Bild:Pixabay/GDJ)

Nach seinen massiven Verbal-Attacken gegenüber Twitter hat US-Präsident Donald Trump den Konzernchef des Kurznachrichtendienstes, Jack Dorsey, zu einem Gespräch getroffen. Dabei sei speziell über Twitter und Internetplattformen generell gesprochen worden, hiess es einem Tweet Trumps im Anschluss daran. Dorsey sprach von...