Besatzungsmächte planen mit Twitter und Co

Verfasst von Haas/pte am Mo, 27. Januar 2020 - 19:04
Soldaten: Twitter Info-Quelle bei Besetzung der Krim (Foto: pixabay.com/chief39)

Soziale Medien wie Twitter sind eine wichtige Informationsquelle für militärische Besatzungsmächte, da sie die politische Stimmung in bestimmten Regionen zum Ausdruck bringen. Eine Studie der University of California San Diego zeigt das am Beispiel der Besetzung der völkerrechtlich nach wie vor zur Ukraine gehörenden...

Erste Sicherheitsupdates für kritische Citrix-Lücke erschienen

Verfasst von ictk am Mo, 27. Januar 2020 - 12:15
Citrix stellte erste Patches parat (Symbolbild: Pixabay)

Für eine verheerende Sicherheitslücke in Citrix-Systemen sind erste Patches des Herstellers erschienen, von Entwarnung kann aber keine Rede sein. Eine genauere Analyse der "NetScaler Gateways" von Citrix bei Kunden habe gezeigt, dass viele bereits kompromittiert waren. Auch wenn die Kompromittierungen auf gewöhnliche...

Cyberlink verstärkt Vertriebsteam

Verfasst von ictk am Mo, 27. Januar 2020 - 09:34
Daniel Fenner (Bild: zVg)

Der Schweizer Managed Service Provider (MSP) Cyberlink erweitert sein Vertriebsteam mit Daniel Fenner. Als Partner Manager im Aussendienst sei es seine Aufgabe, die Entwicklung des indirekten Vertriebskanals voranzutreiben, heisst es in einer Aussendung des Unternehmens. Der 37-Jährige betreue dabei die Channelpartner im...

IPG-Gruppe wächst stark

Verfasst von ictk am Mo, 27. Januar 2020 - 07:20
Marco Rohrer, CEO der IPG-Gruppe (Foto: Rainer Hug)

Die auf Identity & Access Management (IAM) ausgerichtete IPG-Gruppe mit Zentrale in Winterthur erzielte im vergangenen Geschäftsjahr gemäss Mitteilung einen konsolidierten Umsatz von 15.7 Millionen Franken und damit gegenüber dem Vorjahr ein Umsatzwachstum von 42 Prozent. Wesentlich dazu beigetragen hätten die...

Proteste in der Schweiz gegen 5G

Verfasst von ictk am Mo, 27. Januar 2020 - 05:39
Symbolbild: Shutterstock

In der Schweiz haben am Wochenende in mehreren Städten Protestaktionen gegen das neue Mobilfunknetz 5G stattgefunden. 2.000 Menschen gingen in 16 Städten auf die Strasse, wie der Verein "Schutz vor Strahlung" mitteilte. In der Hauptstadt Bern wurden 200 Demonstranten gezählt. Das neue Mobilfunknetz gefährde die Gesundheit...

Verfahren gegen H&M wegen Datenschutz-Verstössen eingeleitet

Verfasst von ictk am Mo, 27. Januar 2020 - 05:36
Symbolbild: Fernand de Canne on Unsplash.com

Gegen Hennes & Mauritz (H&M) ist einem Zeitungsbericht zufolge in Deutschland ein Bussgeldverfahren wegen des Verdachts der Ausforschung von Mitarbeitern eingeleitet worden. Der Verdacht massiver Verstösse gegen Datenschutzrechte des Personals habe sich erhärtet, erklärte der Landesdatenschutzbeauftragten in Hamburg...

Der letzte Schrei bei Spotify: Playlist für Hunde

Verfasst von ictk am So, 26. Januar 2020 - 12:20
Spotify bietet nun auch eine Playlist für Hunde an (Bild: Pixabay/ Photo Mix Company)

Der Musikstreamingdienst Spotify mit Zentrale in Stockholm bietet neu auch Playlists für Tiere an. Wie die Schweden wissen lassen, seien Musikstücke für daheim gebliebene Hunde aktuell der letzte Schrei. Demnach hat Spotify eine tierische Playlist und einen Podcast erstellt, um die Tiere in Abwesenheit ihrer Hundehalter zu...

Digitale Karten für die Bündner Fischerei

Verfasst von ictk am So, 26. Januar 2020 - 10:26
Bild: Screenshot

Mit dem "Mapservice-Fischerei" haben in Graubünden das Amt für Jagd und Fischerei (AJF) und das Amt für Landwirtschaft und Geoinformatik (ALG) einen interaktiven Kartendienst für FischerInnen und die interessierte Öffentlichkeit lanciert. Mit dem Dienst sind gewässerspezifische Informationen rund um die Bündner Fischerei mit...