IT-Ausgaben wachsen 2024 weltweit um 7,5 Prozent

Verfasst von ictk am Mi, 17. Juli 2024 - 14:40
Symbolbild: TG

5,26 Billionen US-Dollar - so hoch werden die weltweiten IT-Ausgaben im Jahr 2024 voraussichtlich sein. Dies entspricht einem Plus von 7,5 Prozent gegenüber 2023, so die aktuelle Gartner-Prognose. Das ist zwar etwas weniger Wachstum als die im Vorquartal prognostizierten 8 Prozent. Die Ausgaben liegen damit aber immer noch...

Digitales Signieren: Signicat partnert in der Schweiz mit Intrum und Mesoneer

Verfasst von ictk am Mi, 17. Juli 2024 - 12:12
Schweiz      Intrum      Mesoneer      Signicat
Logobild: Signicat

Die auf digitale Identitätsprüfungen und elektronische Signaturen ausgerichtete Signicat mit Hauptsitz im norwegischen Trondheim hat eine strategische Partnerschaft mit Intrum und Mesoneer bekannt gegeben. Die Schwerzenbacher Finanzberaterin Intrum setzt in diesem Zusammenhang gemäss Mitteilung in ihrer neuen Plattform "Sign...

Comeback von "Acronis True Image"

Verfasst von Karlheinz Pichler am Mi, 17. Juli 2024 - 08:48
IT-Security      Backup      Acronis
Logobild: Acronis

Mit der neuesten Version seiner Cybersecurity- und Backup-Lösung "Acronis Cyber Protect Home Office" kehrt die in Schaffhausen domizilierte Acronis wieder zum ursprünglichen Namen des Produktes "Acronis True Image" zurück. Mit diesem Comeback des alten Brands würdige Acronis gemäss Mitteilung die Geschichte des Unternehmens...

Medienkonsum Zweieinhalbjähriger zu hoch

Verfasst von Bergmann/pte am Mi, 17. Juli 2024 - 08:06
Kindlicher Medienkonsum: Es wird laut Studie sehr schnell zu viel (Foto: pixabay.com, Vidmir Raic)

Bereits zweijährige Kinder entwickeln aufgrund eines exzessiven und pathologischen Medienkonsums langfristig soziale und emotionale Probleme. Zu diesem Schluss kommt eine neue Langzeitstudie der Brigham Young University. Laut Forschungsleiterin Sarah M. Coyne liegt eine problematische Nutzung der Medien dann vor, wenn es zu...

Chipausrüster ASML kann Auftragseingang deutlich steigern

Verfasst von Inuit am Mi, 17. Juli 2024 - 07:56
Logobild: ASML

Der niederländische Chipausrüster ASML mit Zentrale in Veldhoven konnte bei seinen Auftragseingänge im zweiten Quartal des laufenden Jahres deutlich zulegen. Konkret konnte ASML in den drei Monaten von Anfan April bis Ende Juni gemäss Mitteilung neue Aufträge im Wert von fast 5,6 Milliarden Euro einsammeln und damit die...

81 Prozent der Deutschen versenden Smileys, Herzen und Co

Verfasst von Fügemann/pte am Mi, 17. Juli 2024 - 00:10
Emojis      Deutschland      Studie
Emojis: Ohne sie kommen viele Web-Nutzer nicht mehr aus (Bild: pixabay.com, pinwhalestock)

In Deutschland nutzen 81 Prozent der Digitalanwender Emojis in ihren Textnachrichten, E-Mails oder Chats. Fast jeder und jede Fünfte tut dies in jeder einzelnen Nachricht, 31 Prozent in der Mehrzahl und 24 Prozent in wenigen Nachrichten. Nur acht Prozent verwenden Emojis äusserst selten. Zu diesem Fazit kommt eine Umfrage...