Microsoft kündigt KI-Assistenen Copilot an

Microsoft Copilot (© Microsoft)

Der US-Softwareriese Microsoft hat den KI-basierten (künstliche Intelligenz) Assistenten Copilot angekündigt. Dieser werde ab 26. September vorerst in einem kostenlosen Update für Windows 11 enthalten sein. Im weiteren Jahresverlauf werde Copilot dann unter anderem auch im Webbrowser Edge, der Suchmaschine Bing sowie der Cloud-Plattform Microsoft 365 verfügbar sein, teilt der Konzern mit Hauptsitz in Redmond mit.

Copilot abonnieren