Smartphones erhalten "Durchblick"

Verfasst von Kempkens/pte am Do, 13. Juni 2024 - 16:22
nhalt einer Konfektschachtel: wird bald mit Gigahertz-Wellen sichtbar (Illustration: utdallas.edu)

Walter Sosa Portillo von der University of Texas in Dallas und sein Lehrer Kenneth O. haben ein neues mobiles Gerät zum Scannen von Wänden entwickelt. Ziel ist die Integration in ein Smartphone. "Diese Technologie ist so etwas wie der Röntgenblick von Superman. Doch wir verwenden Signale mit 200 bis 400 Gigahertz anstelle...

Ascom angelt sich Auftrag von irischem Kinderspital

Verfasst von ictk am Do, 13. Juni 2024 - 10:30
Logobild: Ascom

Die auf Telekommunikationslösungen für Spitäler und die Hotellerie ausgerichtete Ascom mit Zentrale in Zug konnte in Irland einen neuen Auftrag von einem Kinderspital an Land ziehen. Konkret handelt es sich um die in der Grossregion Dublin tätige Spitalgruppe Children's Health Ireland, die für ein neues grosses...

Oracle gibt neue Partnerschaften mit OpenAI und Google bekannt

Verfasst von ictk am Do, 13. Juni 2024 - 08:08
Partnerschaft      Oracle      OpenAI      Google

Der US-amerikanische IT-Riese Oracle hat zwei neue Partnerschaften bekannt gegeben. Einerseits geht der Konzern mit Zentrale im texanische Austin eine Kooperation mit Microsoft und OpenAI ein. Womit das Unternehmen hinter ChatGPT auf die Lösung von Oracle setzt. Andererseits künden Google und Oracle eine weitreichende...

ChatGPT spült immer mehr Geld in die Kassen von OpenAI

Verfasst von ictk am Do, 13. Juni 2024 - 07:06
Hauptsitz von OpenAI im Pioneer Building San Francisco (© HaeB/ CC BY-SA 4.0)

Die zunehmende Beliebtheit von ChatGPT lässt den Umsatz von OpenAI förmlich in die Höhe schiessen. Wie der Branchendienst "The Information" auf das Gesamtjahr 2024 hochgerechnet hat, werde sich der Umsatz des Entwicklers künstlicher Intelligenz (KI), an dem Microsoft eine Milliardenbeteiligung hält, in diesem Jahr im...

Unterhaltungselektronik muss Gaming können

Verfasst von Fügemann/pte am Do, 13. Juni 2024 - 06:49
Gaming      Deutschland      Studie
Game daheim: Unterhaltungselektronik muss heute Game-fähig sein (Foto: game.de)

Knapp jeder dritte Deutsche achtet beim Erwerb von Smartphones, Fernsehern und Co auf die Kompatibilität mit Computerspielen und technische Gaming-Eigenschaften. Dies geht aus einer neuen Umfrage hervor, die Game, der Verband der deutschen Games-Branche, gemeinsam mit dem Marktforscher Yougov durchgeführt hat.

Robo-Hund sammelt Luftproben nach Unfällen

Verfasst von Kempkens/pte am Do, 13. Juni 2024 - 06:42
Robo-Hunde beim Sammeln von Luftproben: für Menschen eine Erleichterung (Illustration: acs.org)

Ob Feuer, Chemieunfall, bei dem giftige Gase freigesetzt werden, oder Vulkanausbruch: Der neuartige vierbeinige hundeähnliche Roboter von Forschern der Jinan-Universität und der Technischen Universität Guangdong lässt sich von nichts abschrecken. Er sammelt Luftproben und bringt sie seinem "Herrchen" zur Analyse. Damit...

BFH stellt Fachbereich Medizininformatik unter neue Leitung

Verfasst von ictk am Mi, 12. Juni 2024 - 13:12
Schweiz      Köpfe      BFH
Michael Lehmann (Bild: zVg)

Mit Stichtag erster August übernimmt bei der Berner Fachhochschule (BFH) Prof. Michael Lehmann die Leitung des Fachbereichs Medizininformatik. Er tritt damit die Nachfolge des bisherigen Leiters Prof. Jürgen Holm an. Lehmann bringe ein ausgeprägtes Verständnis fürs Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen und der...